1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC schaltet einfach ab???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von anwi, 4. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. anwi

    anwi Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    70
    Hallo,

    ich hatte heute schon zum zweiten mal innerhalb einer Woche das Problem,daß plötzlich der PC abschaltete,eine paar Stromschübe bekam und dann wieder an war.Allerdings bootete er dann nicht.Das mit den Stromschüben merkte ich am Gehäuselüfter der kurz hochdrehte,wieder abfiel usw.Das ging so ca 4bis 5 mal und dann blieb er wieder an.Das einzig neue im PC ist eine zweiter Gehäuselüfter der direkt am Stromanschluß vom Netzteil angeschlossen ist.Das einzige was mir diese Woche noch auffiel ist,daß SpeedFan die Drehzahl meines CPU-Lüfter nicht mehr anzeigt.
    Mein System: K7S5A
    Duron1200
    350Watt Netzteil
    60GB HDD
    DVD-LW
    CD-Brenner
    Voodoo3 Grafikkarte
    zwei Gehaüselüfter

    mehr ist nicht drinn.Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Grüße Andi
     
  2. anwi

    anwi Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    70
    Vielen Dank.Muß ich mir halt ein neues Netzteil kaufen.

    schöne Woche noch Andi
     
  3. anwi

    anwi Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    70
    bei+3,3V 14A / +5V 30A/+12V 12A

    Grüße Andi
     
  4. anwi

    anwi Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    70
    Momentan +3,2 +5,0 +12,22 und dann nochmal +4,84
     
  5. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    steht auf dem Netzteil
     
  6. anwi

    anwi Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    70
    wo kann ich das nachschauen?

    Gruß Andi
     
  7. anwi

    anwi Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    70
    Ach so nochwas,mit SpeedFan kann man auch die Spannungen anzeigen lassen und auf der Leitung die mit -12V angegeben ist werden nur -0,1 bis -0,3V angezeigt.Nuuur falls das wichtig ist.

    Grüße Andi
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo andi,
    dein netzteil ist zu schwach.
    du solltest dir ein neues kaufen, welches folgende werte liefert:

    bei 3.3 volt 20 ampere (besser sind 30 ampere)
    bei 5 volt 30 ampere
    bei 12 volt 15 ampere

    mit den 14 ampere auf 3.3 volt wird dieses board mit sicherheit nie richtig laufen.

    achte aber beim kauf darauf, dass diese werte angegeben sind, und es sich auch nicht um peak werte handeln, die meistens nur kurzfristig abgegeben werden können. die hersteller geben diese aber gerne an, weil es nach mehr aussieht.
    mfg ossilotta
    ps ich habe das gleiche board mit einem coba netzteil ps 350 s (zwei lüfter, sehr leise, obige werte preis ca. 50 euro.)
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    jetzt les mal die daten von deinem netzteil ab (aufkleber auf dem netzteil)
    +3.3 volt = ampere ?
    + 5 volt = ampere
    + 12 volt = ampere ?

    mfg ossilotta
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    auf dem aufkleber auf dem netzteil.
    speedfan zeigt dir die werte aber auch alle an.
    mfg ossilotta
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo andi,
    was leistet dein netzteil auf 3.3 volt = ampere, auf 5 volt = ampere auf 12 volt = ampere (auf den + leitungen)
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen