1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc schaltet nach 3-5 Sek. ab

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von wesa, 26. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wesa

    wesa Byte

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.
    Ich habe meinen Lüfter inkl. Kühlkörper von der CPU abgenommen .
    Nun startet der Rechner plötzlich nur noch kurz und schaltet sofort wieder ab.
    Auch wenn ich alle Laufwerke abgeklemmt habe.
    Rechner

    amd 2000+
    Board K7S8X

    KAnn es daran liegen das die Wärmeleitpaste nur sehr dünn drauf war, muß montag erstmal neue besorgen.
    Gruß
    wesa
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Verstehe ich das richtig, dass der Rechner abschaltet, wenn kein Lüfter drauf ist??? Oder hast du ihn wieder draufgesetzt? Dann hat der Kühlkörper keinen Kontakt zur Die.
     
  3. wesa

    wesa Byte

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    danke für deine Antwort.
    Nein. Der Rechner ist wieder komplett montiert, aber schaltet sofort wieder ab.
    Wenn ich dann alle LAufwerke abklemme, auch die Batterie für 1-2 min rausnehme, schaltet er trotzdem sofort wieder ab.
    wesa

    was ist Die?
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Sei froh, dass das BIOS dieses Mechanismus beherrscht. Sonst könntest du den Strich des Plus Zeichens deines XP 2000+ ein wenig nach unten verlängern...

    Die "Die" ist der kleine Metallwürfel auf den die Paste aufgebracht wird. Allein da ist die CPU untergebracht.
     
  5. wesa

    wesa Byte

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    8
    ? verstehe ich nicht
     
  6. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Bist du dir sicher das du den Lüfter mit dem Motherboard wieder verbunden hast ?? Also den Stecker wieder eingesteckt hast ? Wenn den net wieder eingesteckt hast dann ist es klar warum er abschaltet :-D
     
  7. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Was verstehst du nicht?
     
  8. wesa

    wesa Byte

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    8
    Doch,
    der Lüfter in komplett fertig montiert. Dreht auch, anderesNetzteil auch schon dringehabt. Nützt aber alles nichts. Darum meine Frage ob es auch an " zu dünner" wärmeleitpaste liegen kann.
    wesa
     
  9. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Nein. Leitpaste sollte nur hauchdünn aufgetragen, um dem letzten mikrometer zu überbrücken. Wenn etwas Paste drauf ist und der PC abschaltet, sitzt eher der Lüfter nicht richtig drauf. Vielleicht verkanntet oder so.
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    entweder hat er den Kühlkörper verkehrt montiert oder wie gesagt
    der Lüfter ist nicht angeschlossen. Dann gibt es wie bei einem "Atomkraftwerk" eine Notabschaltung :) .
    Wenn die versagt ist mindestens deine CPU hin.

    Warum hast du den Kühler demontiert ?
     
  11. wesa

    wesa Byte

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    8
    nur zum reinigen:-(

    wesa
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Der Kühler / Kühlkörper .. dem Lüfter ist das erstmal egal.
     
  13. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Is ja gut, ist in diesem Moment für mich eine Einheit... ;)
     
  14. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Beim montieren der Halteklammern abgerutscht und Mainboard beschädigt ?.

    Demontiere den Kühler nochmal und schaue ob da etwas beschädigt ist, und bitte richtig montieren. Bei manschen CPU-Sockeln kann man den falschrum draufsetzen.
     
  15. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja ok.. also die CPU-Kühleinheit nochmal demontieren.. :)
     
  16. wesa

    wesa Byte

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    8
    hab ich gemacht. glaub er läuft. melde mich nachher nochmal.
    aber erstmal Thxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    wesa:merci:
     
  17. wesa

    wesa Byte

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    8
    jepp,
    läuft wieder super. lag daran das der kühler/Lüfter seitenverkehrt montiert war. wäre ich so nicht drauf gekommen.
    danke allen....
    grß
    wesa
     
  18. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    ....LOL
    jetzt sag nicht, deine CPU funxt noch^^
    Du hast so ein Glück, glaub es mir
     
  19. wesa

    wesa Byte

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    8
    läuft alles wieder wie vorher :-)
    wesa
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen