1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc schaltet nach anschalten sofort wieder ab -CPU schuld?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von sky cc, 17. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sky cc

    sky cc Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    375
    Moigen,
    das Problem ist, dass der Rechner eines Freundes nach dem Anschalten sofort wieder ausgeht, manchmal dauert das keine 5 Sekunden.
    Es wurden schon alle Teile ausprobiert, bis auf die CPU.
    Wenn man die jetzt rausnimmt, dann passiert das nicht mehr. Ist sie aber drin, dann geht er immerwieder aus. :confused:

    Kann mir jemand helfen??

    PC
    MoBo: Gigabyte GA-8I915PM
    CPU: Intel P4 3400 MHz
    1 GB DDR PC3200
    Graka: Geforce 6600 V+Xi 256 MB
     
  2. dichta

    dichta Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    484
    klingt son bissl nach kühler falschrum drauf ^^
     
  3. sky cc

    sky cc Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    375
    nee kühler passt außerdem ist es unwahrscheinlich, dass die cpu innerhalb von sekunden auf eine temperatur kommt, wo dann das system abschaltet
     
  4. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    ist evtl der stromverbrauch zu hoch ??
    poste doch mal die werte des netzteils volt/ampere
    mfg
    tom apel
     
  5. sky cc

    sky cc Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    375
    Die netzteilewerte:
    3,3V: 28 A
    5 V: 30 A
    12 V: 34 A
    hoffentlich kannst damit was anfangen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen