1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC schaltet sich einfach aus ??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von taennchen, 11. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. taennchen

    taennchen ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    3
    Mein PC (windows XP und nagelneu) schaltet sich seit zwei Tagen mitten in der Arbeit einfach aus, ohne Vorwarnung. Beim Hochfahren bringt er sobald man sich angemeldet hat einen "schwerwiegenden Systemfehler" in dem irgendwas mit minidump steht. Dann dauerts nicht lange bis er sich ausschaltet. Egal welches Programm ich ausführe oder was ich mache, er wird mit einem Mal schwarz und startet neu. Mal dauerts länger, mal kürzer bis er das macht. Ich habe keine neuen Programme installiert oder was runtergeladen... was kann das denn sein?!? Das Ding bringt mich zur Verzweiflung!!!

    Danke schon mal, taennchen
     
  2. taennchen

    taennchen ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    3
    Danke an Euch alle! Ich werds mal mit nem geliehenen Netzteil versuchen und wenns dann immer noch nicht besser ist bekommt der Hersteller das Ding um die Ohren gehauen! Hat ja noch Garantie.
     
  3. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo taennchen
    Wenn Du auf einen Beitrag reagieren willst, musst Du direkt bei diesem Beitrag auf "antworten" klicken. Nur dann bekommt dieser "Poster" eine Antwortbenachrichtigung.

    MfG
    Wolfgang
     
  4. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Und was ist von den "Chieftec" Netzteilen zu halten?
    Hab\' mir grad ein Netzteil dieser Marke zugelegt (340Watt, 28A bei 3,3V), aber noch nicht eingebaut....
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wird sehr wahrscheinlich das Netzteil sein. Es sollte laut AMD-Empfehlung wenigstens 20 A auf der 3,3 V und mind 30 A auf der 5 V Leitung bringen.
    Bei der Konfiguration 2000+XP und einer GF2 wird auch deins sicherlich so langsam "den Geist aufgeben". Meistens werden manche Komponenten des Netzteils langsam durch die Mehrleistung zu stark gefordert und geben irgendwann auf. Dieser Prozess ist manchmal schleichend über mehrer Wochen oder gar Monate, manchmal aber auch mit einem Schlag.

    Andreas
     
  6. taennchen

    taennchen ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hi.
    Also ich hab zwar keine ahnung, aber ich denk mal das netzteil ist ok. hat ja immer funktioniert.
    mein pc:
    amd athlon 2000+ XP
    netzteil: 3,3V; 16.0A; 250W (output, wie gesagt hab ich von so was keinen plan)
    Und bei Microsoft Fehlermelden is nich wegen kopiertem Office XP
    Grafikkarte: Gforce 2
    runtergeladen hab ich die letzte Zeit nix, Virenscanner ist von Sophos und ich hab Zonealarm drauf.

    [Diese Nachricht wurde von taennchen am 11.09.2002 | 20:05 geändert.]
     
  7. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo taennchen
    Vielleicht hilft Dir das etwas weiter?
    http://watson.microsoft.com/dw/1031/dcp.asp

    MfG
    Wolfgang
     
  8. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Hi !
    Von wo hast du etwas runtergeladen ?? Welchen Viren Scanner hast du ??
    Tschau ! S.S.
     
  9. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Hey,
    was hast Du denn für einen Prozessor? Welche Grafikkarte? Hast Du die Daten Deines Netzteils? (Watt, A bei 3,3/5V)
    Um zu sehen, ob ein zu schwaches Netzteil die Ursache sein könnte....
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Chieftech und Sirtech sind dasselbe und beide gut, leise und vor allem preiswert.
    Gruß, Andreas
     
  11. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Es könnte schon das Netzteil sein (muss nicht).

    An Deiner Stelle würde ich mir beim Händler um die Ecke ein neues Netzteil borgen, dass die erforderlichen Leistungsdaten erfüllt (oder sogar übertrifft, übertreffen muss nicht sein). Am besten, er leiht Dir eines aus, z.B. gegen Geldhinterlegung. Ansonsten hast Du im schlimmsten Fall nur Geld für ein neues Netzteil ausgegeben, aber das Problem nicht gelöst.

    Im Forum empfohlene Netzteile: COBA, HEC, TSP, Antec, Sirtech, Fortron und Enermax.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen