1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc schaltet sich von alleine wieder an nach w-lan installation

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von haal, 6. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    Hallo
    Ich habe mit einem nachbarn ein w-lan eingerichtet. Dazu habe ich eine w-lan pci karte in meinen computer eingebaut und seit dem habe ich folgendes problem: Der computer fährt ordnungsgemäß runter, d.h. er geht aus, aber ca. 1-2 sekunden später schaltet er sich selbstständig wieder ein und fährt normal hoch.ich habe win98 SE. Das einzige, was mir eingefallen ist, war die bios einstellungen auf ?default? zu setzen, was aber auch nix geholfen hat.

    Hoffe auf antworten und danke hiermit schon einmal im voraus
    Einen gruß vom verzweifelten niklas :-)))
     
  2. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    die funktion "wake up on lan" habe ich disabled, aber er geht trozdem noch an. bios ist von Award Modular Bios v4.51PG. mein board ist ein Via Apollo 693A.
    gruß
     
  3. mici46

    mici46 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    174
    Irgendwo im Bios gibts die Funktionen Wake up on...
    die musst du deaktivieren. Die sind dazu da, wenn der PC über die Schnittstellen (z.b. LAN) ein Signal bekommt, durch den er sich einschaltet.

    Welches Board/BIOS hast du?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen