1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC seit misslungenem Bios update lahmer

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Lawion, 3. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lawion

    Lawion Byte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    26
    Hi, also ich weiß nich mehr woran es liegen kann, mein PC müsste bei spielen wie Day of Defeat source viel mehr fps haben, vor einigen tagen war er auch noch schneller, da hab ich dann nen bios update versucht was misslungen ist, und dabei ging anscheinend eine festplatte drauf, naja dann hab ich die festplatte rausgenommen und habe jetzt 110 gb festplatte drin und davon ca. 20gb, den pc formatiert usw. und aufeinma is der pc lahmer als vorher naja hier mal mein system:

    Geforce 6600 GT (mit dem neusten treiber: 81.95)
    Audigiy 2 ZS (der Treiber 5.12.2.444)
    MSI 875P Neo-LSR (motherboard)
    Intel Pentium 4
    3,0Ghz
    Chipset: 3x 256 DDR SDRAM und 1x 512 DDR SDRAM
    Festplatte mit 110gb
    400 Watt Netzteil

    naja weiß jemand was man machen kann um die volle leistung wiederzubekommen? ich hab echt keine ahnung mehr worans liegen kann und meine FPS in dem spiel sind um mehr als 30 runter gegangen und bei anderen spielen ist es ähnlich...
     
  2. Lawion

    Lawion Byte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    26
    achja und der PC stürtzt aber nie ab oder so
     
  3. pantera1967

    pantera1967 Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Ich würde mal meinen wollen das bei dem missglücktem Biosupdate Dein Bios auf die default-Werte zurückgesetzt wurde...
    Also, schau mal rein ob da noch alles so gesetzt ist wie es sollte...
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    das Betriebssystem wurde auf der neuen Festplatte auch neu installiert ?
    Sind auch die Chipsatztreiber installiert und alle anderen Treiber?
    Und wie "pantera1967" schon sagte, die Bios Einstellungen überprüfen.
    Deine persönlichen Einstellungen hast Du ja wohl notiert!
     
  5. Lawion

    Lawion Byte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    26
    in dem bios ist alles ok, es wurde garnichts verändert da sogar noch die alte version drauf ist, und nein, ich hab nur die Grafikkartentreiber und soundkartentreiber installiert, wüsste auch nicht wo ich chipsatz treiber herbekomme =/
     
  6. pantera1967

    pantera1967 Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Zur Not auf der MSI-Website schauen unter Deinem Mainboard welcher Chipsatz verwendet wurde. Ich würde mal blind bei Intel im Downloadbereich schauen...
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
  8. Lawion

    Lawion Byte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    26
    vielleicht sagt euch da in dem bild irgendwas =/ aufjedenfall steht da 64mb das hat nix mit meiner grafikkarte zutun oder? weil die hat mehr =/
     

    Anhänge:

    • $MY.JPG
      $MY.JPG
      Dateigröße:
      83,6 KB
      Aufrufe:
      22
  9. Lawion

    Lawion Byte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    26
    achja und den treiber hab ich jetzt auch eben installiert
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    letzter Versuch:

    du hast doch eine andere Festplatte eingebaut oder doch nicht ?

    auf dieser Festplatte war schon ein Betriebssystem oder ?

    wenn ja, dann kann dieses nicht auf dem PC verwendet werden.

    und Chipsatztreiber befinden sich immer auf der CD die zum Mainboard geliefert wird?

    und wenn Du das Bios geflasht hast, wieso ist dann noch die alte version drauf ?

    alles eigenartig, aber ich sehe da keine Chance für Dich weiterzukommen.

    noch ein schönes WE.
     
  11. Lawion

    Lawion Byte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    26
    also: erst 2 festplatten auf einer war Windows drauf, dann versucht Bios upzudaten, hat EINE festplatte irgendwie kaputt gemacht hab diese also RAUSGENOMMEN und dann die übrig gebliebene festplatte formatiert und windows raufgespielt und dann später ma im bios nachgeguckt und der war genau wie vor dem versuchten update
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen