1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC selbst zus.bauen Welche Teile?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DenVas, 28. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DenVas

    DenVas ROM

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    Ich habe eine Frage über den Aufbau von einem PC!
    Kann man aus folgenden Teilen einen funktionstüchtigen PC "bauen"?
    [diese Komponeneten stelle ich mir vor]

    - CPU + Lüfter
    [Athlon XP 2xxx+]

    - Mainboard (passend zum CPU)
    [kenne ich mich nicht gut drin aus]

    - Arbeitsspeicher
    [512MB DDR-RAM 333Mhz]

    - Grafikkarte
    [GeForce4 Ti4xxx]

    - CD-/DVD-Laufwerk
    [16x DVD-Laufwerk]

    - Gehäuse
    [Keine Ahnung, kann man irgendeins nehmen?]

    - Floppy
    [Keine Ahnung]

    - Festplatte
    [Hab ich aus altem PC]

    (kann man aus angegebenen Komponenten einen funktionstüchtigen PC "bauen"???)

    -Wenn ja, welche Teile sind empfehlenswert,
    sind die Teile in den [-Klammern gut?
    -Wenn nein, was fehlt?

    Vielen Dank
    [Diese Nachricht wurde von DenVas am 28.09.2002 | 12:38 geändert.]
     
  2. DenVas

    DenVas ROM

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    6
    TV aufnehmen wollte ich nicht per Grafikkarte sondern mit vorhandener TV-KArte!
     
  3. DenVas

    DenVas ROM

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    6
    Ich hab mir vor kurzem eine Festplatte von IBM gekauft 80GB 7200 U/sec! Die dürfe noch reichen!
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    cpu: ahtlon 2000+, wenn geld keine rolle spielt 2200+

    board: epox 8k5a2

    ram: 512 mb ddr 333 ok, auf markenspeicher achten

    grafikkarte: wegen aufnehmen asus 8420/8440/8460 deluxe oder msi vtd 42004400/4600, je nach preisvorstellung

    dvd: toshiba sdm 1612

    gehäuse: chieftech, netzteil z.b. enermax >300 watt (entpsrechende ampère zahlen beachten, wurde hier schon oft gepostet)

    flopyy: irgendeins (teac, mitsumi, nec, sony ....)
     
  5. DenVas

    DenVas ROM

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    6
    Ach und Preis ist nicht so wichtig, da ich die einzelnen Teile bei eBay ersteigern wollte!
    Bitte gebt mir Tipps für ein Mainboard!

    Danke
     
  6. DenVas

    DenVas ROM

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    6
    Vom Autor:

    Den PC möchte ich zum Spielen (Quake 3 z.B.), zum surfen, Musik hören, Bild- + Viedeobearbeitung und zum TV-gucken + Aunfnehmen (per TV-Karte) nutzen!
    Mehr fällt mir spontan nicht ein.

    Aber am wichtigsten ist mir, ob die angegebenen Teile reichen um mit dem PC arbeiten zu können oder ob Komponenten fehlen (ausser Software)!
     
  7. Schnarchi

    Schnarchi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    83
    Hört sich schon ganz gut an, aber wie mein vorredner gesagt hat....wofür brauchst du den pc..manchmal machen die feinheiten den unterschied!?! poste mal deine gebrauchs-vorstellungen und deine preisspanne....dann seh\'mer weiter ;-). greetz schnarchi
     
  8. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    schreib mal, was du mit dem rechner machen und wieviel geld du ausgeben willst .....
     
  9. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Das denke ich auch mal! Speziel für Videobearbeitung wäre aber durchaus eine WDC mit 8MB Cache interessant wäre aber in diesem Fall Unsinn außer mann will sehr intensiv arbeiten ansonnsten lohnt es sich kaum! Ich selber hab zwei 60GB von WDC mit 5400 U/min mit 80mm Lüfter gekühlt das reicht mir vollkommen ist leiser und gibt weniger wärme
     
  10. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Hört sich erstmal gut an!

    CPU wär der 2200+ am sinnvollsten!
    Was den Lüfter angeht bevorzuge ich persönlich die Modelle von Cooler Master! Es gibt aber auch viele andere die günstiger sind und die gleiche Leistung bringen!

    Mainboard würde ich das neue MSI mit KT4 chip nehmen! Evtl dann auch DDR 400 Speicher.

    Grafikkarte würde ich die 4200 mit ViVo nehmen ob 64 o. 128 mußt du entscheiden!

    Gehäuse (welches auch sonst) Chieftec 601 und ein gutes Netzteil ich habe das hier und bin absolut zufrieden http://www.silentmaxx.de/netzteilprosilence.shtml
    D
    as Floppy spielt keine Rolle nimmt irgend eins was du hast!

    Was hast du für Festplatten? Wenn sie zu alt sind bremsen sie dein System nur aus!
    [Diese Nachricht wurde von Heatseeker am 28.09.2002 | 12:54 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen