PC sicher machen !?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Apollo0712, 9. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    Wie kann ich meinen PC noch sicherer machen?

    Ich habe XP Service Pack 2 keinen Firewall (halt nur den Windows> ist aktiv), und Gdata 2006 Upgrade.
    Ad-Adware habe ich noch auf meinen PC, das ich ca. 1x in der Woche durchlaufen lasse.

    Aber ich glaube das man da noch was sicherer machen kann oder?
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  4. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    Ich habe XP Service Pack 2 !
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Das hast du bereits in deinem Eröffungsbeitrag geschrieben. Was willst du uns damit sagen?
     
  6. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    Danke für die Links, aber das sieht recht umständlich aus!:bahnhof:
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Du brauchst bloss das auf www.ntsvcfg.de aufgeführte Script herunterladen und ausführen. Dienste, die du unbedingt brauchst, kannst du nach der Ausführung des Scripts ja wieder aktivieren.
     
  8. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    ok danke.....was meinst du genau mit "Dienste, die du unbedingt brauchst, kannst du nach der Ausführung des Scripts ja wieder aktivieren" ?
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Es werden durch das Script einige Dienste deaktiviert, u. a. auch das Sicherheitscenter und der Taskplaner. Falls du diese Dienste benötigen solltest, dann mußt du sie über Start -> Programme -> Verwaltung -> Dienste wieder aktivieren.

    Meines Wissens wird auch der Dienst für die intelligente Hintergrundübertragung deaktiviert, welcher für die Windows-Updates benötigt wird. Diesen müsstest du dann auch über die beschriebene Vorgehensweise wieder aktivieren.

    Gruß
    Nevok
     
  10. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    Oh wey oh wey...wann da soviel ausgeschalten wird dadurch dann lass ich es lieber sein!
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Welche Dienste deaktiviert werden, hängt von der Option ab, die du beim Ausführen des Scripts wählen kannst. Welche Dienste bei welcher Option von der Deaktivierung unberührt bleiben, erfährst du hier:

    http://www.ntsvcfg.de/#_v20

    Gruß
    Nevok
     
  12. wegzeiger

    wegzeiger Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    189
    Hallo Apollo,

    ja, ich kann deine Antwort gut verstehen und nachvollziehen. Du bist vermutlich relativ neu auf dem Parkett der EDV. Macht nichts, wir sind alle einmal angefangen.

    Wenn du solche Ratschläge bekommst, wie die von deinem Ratgeber hier, dann kannst du sie getrost befolgen. Denn wenn nach der Prozedur einmal etwas nicht mehr so läuft, wie vordem, wir er dir auch Ratschläge geben, wie du dann weiterkommst. Bedenke bitte, dasss du nur etwas lernst und selbständig wirst, wenn du solche Dinge ausprobierst.

    Bei mir war es früher auch so, dass ich mich scheute, solche Ratschläge nachzuvollziehen. Da konnte auch noch viel mehr den Bach hinuntergehen. Heutzutage werden die meisten Fehler ja vom System aufgefangen. Aber in den Zeiten von DOS und Co. war das anders.

    Wie heißt es? Frisch gewagt, ist halb gewonnen! Also nichts wie ran an den Speck!

    Hermann
    -wegzeiger-
     
  13. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    Danke Wegzeiger, denke du hast Recht.

    Ich habe halt nur Angst, das ich was verstelle bzw. was danach nicht mehr geht.

    Nevok, müsste ich in meinem Fall ( AOL-DSL über Fritz Box Modem) dann die 1 (LAN) nehmen/wählen oder ?
     
  14. MIKAPet

    MIKAPet Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    306
    Hallo Apollo,
    ich habe mir, bevor ich etwas an den Diensten "herumgestellt" habe alle Einstellungen der Dienste mit "STRG" + "Druck" in die Zwischenablage kopiert und dann als Grafik abgespeichert. So hatte ich jedenfalls noch eine einfache Möglichkeit die Änderungen zu vergleichen und evtl. wieder Rückgängig zu machen.
     
  15. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Das ist doch mal ein guter Tip.
     
  16. Gandalf_AwA

    Gandalf_AwA Byte

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    41
    Hallo Apollo!

    Du kannst übrigens mit dem Tool von www.ntsvcfg.de auch wieder alle Einstellungen Rückgängig machen!

    Das heist, Du gehst kein Risoko ein!

    Und richtig, mit Netzwerkkarte die (3) auswählen!

    Nach dem Ausführen dann kannst Du sicher sein, das Dein Pc deutlich sicherer wie vorher ist!

    Ps: Hast Du auch schon alle Sicherheitsupdates installiert? Das ist nämlich neben den Diensten auch noch sehr wichtig!

    viele Grüsse,

    Bernd
     
  17. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    Updates > ja

    Also die 3 auswählen und nicht die 1, ok !
     
  18. Apollo0712

    Apollo0712 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    985
    Habe es runtergeladen und ausgeführt.

    Habe 3 (ALL) genommen..

    Muss ich jetzt noch was machen?
     
  19. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    das wichtigste is aber
    das du vor dem rechner einschalten
    auch dein "brain 2.0" einschaltest;)
    es nutzt dir die beste sicherheitseinstellung nicht wenn du nicht mitdenkst
    in diesem sinne:rolleyes:
     
  20. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Nein, es sei denn, du hast Probleme.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen