PC-Spiele bald nur noch auf DVD

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von General Cartman, 13. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micokiste

    micokiste Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    23
    ist schon da far cry .;) ;) ;)
     
  2. General Cartman

    General Cartman ROM

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    3
    Das ist ja wohl wieder so lausig recherchiert, da muss ich doch glatt meinen Senf dazu geben.

    Ich habe hier schon seit einigen Wochen zwei Spiele auf DVD rumliegen: Far Cry und Unreal Tournament 2004. Besonders bei UT liegen die Vorteile auf der Hand: in anderen Ländern wird das Spiel auf 6 CDs ausgeliefert.
    Da hierzulande schon seit gut 18 Monaten jeder neue PC ein DVD-ROM hat ist gerade bei Spielen mit hohen Hardwareanforderungen, die sowieso nur auf aktuelleren PCs vernünftig laufen, die Laufwerksfrage unsinnig.

    Und zum Thema revolutionärer Schritt:
    1. Das Spiel Wing Commander erschien auf Diskette, es war aber das erste Spiel, das zwingend einen 386er benötigte.
    2. Das erste Spiel, das nur auf CD erhältlich war, war Rebel Assault von LucasArts (bzw. hießen die damals nicht sogar noch Lucasfilm Games???).
    3. Revolutionär wäre es, wenn die Hersteller den Schritt zur DVD dazu nutzen würden, endlich auf den Hirnrissigen Kopierschutz zu verzichten. Eine Abfrage bei der Installation (auch bei Patches) würde reichen.
    Warum soll ich 5 GB auf meine Platte schaufen, um dann diese superempfindlichen Silberscheiben bei jedem Spielstart ins Laufwerk zu schieben. Dann kann man auch ruhig wieder die Minimalinstallation mit 200MB oder so anbieten, und den Rest nachladen.
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    ..... das nicht nur neue Kopierschutztechniken gefördert werden sondern endlich auch das "neue" :rolleyes: Speichermedium verwendet wird . Ich bin 100% dafür das Spiele nur mehr auf DVD Rohlinge gepresst werden - auch das hindert eine Menge "Schulhofkopierer" an einer Raubkopie.
    Wenn mir bei einem Spiel 6 CDs engegenfallen wenn ich die Schachtel aufmache dann würde ich sie am liebsten gleich wieder zumachen und zurückgeben ;)

    :dafür: :dafür:
     
  4. ueberulmen

    ueberulmen Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    68
    Ich habe ja alles andere als den Geschmack für solche Filme, aber da reicht's zum ab*lol*en:)
     
  5. Cavaron

    Cavaron ROM

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1
    Ja genau, was ist denn das für ein schlampig recherchierter Artikel?

    Das erste DVD-Only Spiel war Anstoss 4 und das erste CD-Only Spiel war meines Wissens nach Rebel Assault. Wing Commander 1 und 2 gab es auf Diskette und Teil 3 erschien weit später als Rebel Assault auch als CD-Only (auf sage und schreibe 4 CDs) und wurde von Origin entwickelt, nicht von EA (die haben es nur hierzulande vertrieben).

    Das letzte mal habe ich solche elementaren Fehler in einem Beitrag zu Androiden im TV-Magazin Nano entdeckt. Es viel folgender Satz: "Bald werden sie vielleicht so aussehen wie C3PO und R2D2, die beiden Androiden aus Star Trek."
     
  6. tribun66

    tribun66 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    219
    Anstoss 4 ist seinerzeit nach zahllosen Verschiebungen im Dezember 2002 erschienen.
    Ziemlich verbuggt zwar, aber dafür nur auf DVD.
    Es dürfte also wirklich das erste DVD-only-Spiel sein.
     
  7. Gucky

    Gucky ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    7
    19. Juni 2003 ist enclave
    rausgekommen

    cu

    Alex
     
  8. Der_Anhalter

    Der_Anhalter ROM

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    2
    Hi!

    Ich weiß ja nicht, wann die anderen DVD-Spiele auf den Markt kamen, aber TRON 2.0 gibt's definitiv nur auf DVD und das schon seit September 2003. Und Wing Commander gab's imho auf Diskette. Das gab es ja schon lange vor der Verbreitung der CD-Laufwerke. Das erste nur auf CD verkaufte Spiel war Rebel Assault.

    Ich habe fertig!
     
  9. General Cartman

    General Cartman ROM

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    3
    Stimmt, Anstoss 4 und Enclave waren die ersten DVD only Spiele.
     
  10. ueberulmen

    ueberulmen Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    68
    Soweit ich weiß, müsste das auch stimmen.

    Als das erschien, habe ich mich auch noch unendlich geärgert, weil ich mir wegen dem Spiel ein DVD-Laufwerk kaufen musste.

    Es erschien definitiv nicht auf CD, dementsprechend handelt es sich hier um eine Falschmeldung.
     
  11. Paulipower

    Paulipower ROM

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Und was ist mit Enclave für PC ??? Bin der Meinung das es die auch nur als DVD gab/gibt
     
  12. tribun66

    tribun66 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    219
    Erstens war "Deus Ex - Invisible War" vor "Far Cry" draußen, und zweitens gibt es davon, wie schon erwähnt, auch eine CD-Version.
    Meines Wissens nach war wirklich "Anstoss 4" das erste Spiel, das nur auf DVD erschienen ist. Wurde damals auch als Bundle mit DVD-Laufwerk verkauft.
     
  13. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Und, bevor einer UT04 schreibt...
    Gibt es auch auf CD und DVD.

    Ich habe die DVD-Version... Wer will schon 6CDs installieren :rolleyes: (ausser man hat kein DVD-LW)...

    Gruß
    wolle
     
  14. gravedigger75

    gravedigger75 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    10
    Das erste reine DVD-Spiel war Anstoss 4. Das gibts nur auf DVD.

    Gruß
    Gravie
     
  15. Stucki2000

    Stucki2000 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    96
    FarCry gibt's auch als CD-Version! :rolleyes:
     
  16. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Da kann ja stehen was da will. Die müssen die Software oder Spiele zurücknehmen ob sie wollen oder nicht. Notfalls sofort mit Rechtsanwalt drohen u. wenn nötig auf Klage ankommen lassen. Der Grund ist ganz einfach. Man kann ohne die Verpackung zu öffnen nicht die Lizenzbedingungen einsehen, also falls du damit nicht einverstanden sein solltest kannst/darfst du die Sachen zurückgeben innerhalb der gesetzlichen Frist.

    Gruss Mario
     
  17. wizard20

    wizard20 Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    44
    das kranke ist ja:
    nehmen wir an, jemand hat Far Cry oder UT2004 gekauft und stellt fest, dass er es wegen der Abfrage auf Virtuelle laufwerke nicht zum laufen bekommt.
    Ist ja eigentlich n Grund fürn Umtausch, aber überall steht "Software und Spiele sind vom Umtausch ausgeschlossen".
    Schöne Welt...
     
  18. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    hehe der ist gut.:D Ich will ja keinem den Kopf abreisen.
    Aber da tut sich mir eigentlich eine ganz andere Farge auf, wie mir gerade einfällt.
    Was ist eigentlich mit Software die ich gekauft habe u. aber nach neuestem Urheberrecht nicht mehr benutzen kann/darf. Wenn ich jetzt mein Geld wieder haben möchte, von wem kann ich dann Schadenersatz einklagen? Vom Hersteller oder vom Staat der das Unsinnige Urheberrecht erlassen hat. Ist doch mal ne interessante Frage.

    Gruss Mario
     
  19. wizard20

    wizard20 Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    44
    da hat es einer wirklich noch nicht verstanden...
    Auch wenn ******* bei einigen spielen noch in der lage ist, den kopierschutz mitzukopieren, ist es aber trotzdem verboten!
    Kopierschutz ist Kopierschutz! Und somit darfst du von solchen Datenträgern keine Kopie anfertigen.
     
  20. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Sag ich doch die ganzen Zeit. aber inzwischen weis ich auch ncihts mehr, weil man das mal so und mal so hört. Vielleicht kann sich PC-Welt mal darum bemühen den Leser in klaren einfachen Sätzen aufzuklären.

    also @PC-Welt: Darf man kopiergeschütze Spiele brennen wenn man den Kopierschutz mitkopiert (Clone CD)
    Darf man den Kopierschutz umgehen und dasSpiel notfalls cracken ?

    Einfach mit nur "Ja", oder "Nein" antworten, dann versteht es jeder.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen