1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC spinnt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von toubi, 5. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toubi

    toubi Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo, ich habe zur zeit große probleme mit dem pc, weis auch nicht wie ich die jetzt beschreiben soll.

    der pc hängt sich in regelmäßigen abständen immer wieder auf, dann kommt so ne blaue seite mit vielen fehlermeldungen. jedesmal wenn ich neu starte kommt dieser "check" wo er alles erst durchläuft wenn ich starte, beim herunterfahren hängt er sich oft auf. beim starten steht oft cmos fehler usw.

    jetzt dachte ich mir leg ich mal die windows cd ein, boote damit und installier neu, geht aber leider nicht, er geht bis dahin wo ich auswählen kann die partitionen zu löschen, windows neu installieren und so allerdings sagt er es befinden sich keine laufwerke in dem pc.

    könnte dies am bios liegen? woher bekomme ich ein neues bios, wie kann ich dies drauf machen? woher weis ich was für eines ich brauchen?

    es war so ein acer komplett-pc

    danke
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    Hi,
    lautet die Bios "Fehlermeldung" etwa "CMOS checksum error" dies deudet meist auf eine Leer Biosbatterie hin, d.h. das bios stellt alles auf standart zurück und es kann vorkommen dass einzelne Komponenten nicht mehr gefunden werden.

    Also mal PC aufschrauben (vorher stecker ziehen) nach Biosbatterie schauen (ist ne Knopfzelle ca. 2 cm Durchmesser) ausbauen und ab damit zu Deinem Computerhändler oder Elektronikhändler Deines Vertrauens und ne neue Batterie geholt. Dann dürfte das Problem behoben sein.

    Snake
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nun ja, die richtigen Einstellungen wird er im BIOS dann anschließend doch erstmal vornehmen müssen... Die jetzigen alle durchzuhecheln und die eingestellten Daten abzuschreiben, wird wohl nichts mehr bringen, da die HD zB schon nicht gefunden wird.

    Ruf mal das Bios auf und schau auf das Datum. Stimmt es noch? Wahrscheinlich nicht.

    MfG Raberti
     
  4. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    @RaBerti1
    ja natürlich muss er erstmal im Bios wieder alles anpassen, hatte ich vergessen zu erwähnen, Sorry.:bet:

    Snake
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen