PC startet bei Floppy o. USB-Zugriff neu

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von nonert22, 17. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nonert22

    nonert22 Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    Hallo,

    an meinen älteren PC AMD K6 mit 266 Mhz gibt es einen großen Fehler.
    Immer wenn ich auf Diskette oder einen USB-Stick zugreifen will, startet (bootet) der PC neu.
    Mir ist auch aufgefallen, das er den Inhalt einer Diskette speichert, auch wenn der PC mehrere sec. ausgeschaltet war. Er liest dann neue Disketten nicht.
    Was kann das sein?
    Ist evtl. das Port hin oder gibt es eine Lösung für das Problem?

    Gruß nonert22
    :aua:
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Bei Windows, besonders 9x, kann eine Neuinstallation guttun. Vielleicht sind die Treiber auch sehr unterschiedlichen Datums und nicht miteinander getestet worden, so dass es durch einen Bug Neustarts gibt. Die Hardware kann man evtl. auch mit Knoppix testen. Paar Dateien auf den USB-Stick und die Diskette schieben und gucken, was passiert.
    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen