1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc startet bei vielen Spielen neu !

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gusn, 12. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gusn

    Gusn Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Mein Pc startet nun seit ein paar Tagen bei spielen wie Flug SImulator 2004 aber auch kleinen minigames und oft auch beim surfen neu! Habt ihr eine ahnung woran das liegt ... ich denke irgentein speicher ist überlastet ... wenn ja welcher und wenn nicht was ist dann das problem?:(

    MFG auf Antwort wartend
    Gusn
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Meist liegt sowas eher an zu hohen Temperaturen oder einem zu schwachen Netzteil. also liste mal bitte Deinen Rechner komplett auf und schau beim Netzteil aufs Schild.
    Dann könntest Du noch Everest herunterladen (www.lavalys.com) und mal ein paar Meßwerte der Temperaturen und Spannungen ablesen. Everest sagt Dir zur Not auch genauer was in Deinem PC steckt, wenn Du es nicht wissen solltest.
    Um den Speicher zu testen, kannst Du Memtest o.ä. nehmen.

    Gruß, Magiceye
     
  3. Gusn

    Gusn Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    SO ähm :)

    Xp-Homeediton und Servicpack 2
    INtel Pentium 4 1700 MHz
    Motherboard Via P4MA
    256 MB arbeitsspeicher
    Radeon 9700 Pro Grafikkarte 128 MB
    Iiama Visionmaster 407 Monitor
    Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Netzwerkkarte

    so und mal die temperaturen und spannungen:

    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp Winbond W83697HF (ISA 290h)

    Temperaturen:
    CPU 45 °C (113 °F)
    IBM IC35L040AVER07-0/a 19 °C (66 °F)
    IBM IC35L040AVER07-0/b 46 °C (115 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 4623 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.73 V
    CPU AUX 0.11 V
    +3.3 V 3.26 V
    +5 V 5.08 V
    +12 V 12.04 V
    -12 V -12.03 V
    -5 V 3.55 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.02 V
    VBAT Batterie 3.23 V
    Debug Info V 6C 07 CC BD C6 23 E0 D0 (01)
    Debug Info T 208 45 255


    so was brauchst du noch hab nicht sooooooo die ahnung ;)
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hm, sieht erstmal alles ganz vernünftig aus.
    War das ein Komplett-PC oder hast Du da irgendwann mal was nachgerüstet und lief der vorher problemlos?
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    steht etwas in der ereignisanzeige?..eine fehlermeldung oder dergleichen?
     
  6. Gusn

    Gusn Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    nuja das war erst der Pc meines Vaters und da ist nun schon alles eigentlich geändert.
    meint ihr es könnte auch am ram liegen ... da er erst immer bei starker "überlastung" neustartet ?

    ich wechsle heut vielleicht mal des board
    thx
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    geh mal auf meine frage ein.

    und was genau meinst du mit überlastung? :huh: wie überlastet du denn deiner meinung nach den ram? :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen