1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC startet beim Starten unerwartet neu, Bildfehler terten auf!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Gebirgskuchen, 13. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    Moin erstmal,
    also mein Problem ist, wenn ich den PC starte kommt, soweit ich es in Erinnerung habe nicht einmal der WinXP Ladebildschirm ( der mit dem blauen Ladebalken) . Dann nach einer knappen Minute startet der PC von selbst neu, und alles läuft wieder prima. Diese Problem trat bisher 3 mal auf in den letzten 7 Tagen. Aber heute morgen ist noch etwas Komisches passiert. Und zwar habe ich den PC gestartet, alles lief auch prima, bis ich mich mit meinem Benutzer angemeldet hatte. Alle Farben waren auf 4-Bit reduziert worden, und Die Auflösung war aufs Niedriegste runtergeschraubt. Den neuen Catalyst 6.2 Treiber konnte ich auch nich installieren, weil im i386 Ordner irgendeine Cache Datei fehlte. Daraufhin hab ich den PC einfach ma neugestartet. Und siehe da: Alles lief wieder normal, die Auflösung war wieder automatisch auf 1024x768 gestellt worden.
    Ich habe allerdings keinen Plan, ob es sich hier um ein Hardware oder vllt um ein Softwareproblem handelt. Hat irgendeiner ne Ahnung, woran das liegen könnte???:bitte:

    P.S. Die Daten meines PC stehen in der Signatur.
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    seit wann tritt dieser Fehler auf? Irgend etwas besonderes an neuer Software installiert ?
    Schon mal einen Speichertest gemacht ?
    memtest86+

    Netzteil scheidet garantiert aus, das kann man jetzt schon sagen.
     
  3. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    1) Der Fehler mit dem Neustart seit einer Woche, 3 Mal ist er schon aufgetreten. Das Problem mit den Farben und der Auflösung ist heute morgen zum 1. Mal passiert.
    2) Ich habe nix besonders an Software installiert. Letztens habe ich nur den neuen Catalyst 6.2, und eine neue DirectX9.0c Version von Februar 2006 draufgehauen. Sonst nix.
    3)Nein. Mein Speicher läuft ja momentan auf 2,5-3-3-6 (Standard 3-3-3-8). Das geht schon seit Monaten so. Es gab aber vorher noch nie Probleme damit.
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    schon mal dxdiag aufgeführt ?

    Start-ausführen-dxdiag

    dann mal alle Tests durchlaufen lassen und schauen ob Fehler bestehen.
    Könnte mir vorstellen, das es mit dem neuen Catalyst Treiber oder der directX Installation in irgend einer Weise zusammenhängt.
     
  5. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    Also unter den dxdiag Tests lief alles glatt. Es traten keinerlei Fehler auf.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    dann setze versuchsweise mal den Speicher auf Standarteinstellungen für einige Tage.Vielleicht liegt es auch daran, obwohl es ja bisher auch so lief. ich würde es trotzdem mal probieren.
     
  7. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    OK, mache ich. Danke schonmal für die ganzen Tipps.
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    und dann eventuell doch mal einen Speichertest machen mit memtest86+. Schaden kann es ja nicht.
     
  9. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    Verdammt,
    obwohl ich den Speicher wieder auf den Standardwerten laufen gelassen hab, hat der PC trotzdem wieder einen Neustart gemacht. Achja der WinXP Ladebildschirm kommt schon, nur danach nix mehr.
    MfG
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  11. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    hallo,

    ich habe ein ähnliches problem, siehe meinen Beitrag:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=194049

    bei mir startet zwar der pc nicht neu, jedoch habe ich auch darstellungsfehler, bzw. der treiber lässt sich jetzt nicht installieren. ich vermute stark, das der neue catalyst die ursache dafür ist.
     
  12. don lupo

    don lupo Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    215
    Hallo!

    Bei der letzten Neuinstallation von Windows 2000 hatte ich ein ähnliches Problem. W2k mit SP4 installiert, dx9 in der letzten Version installiert, danach die Videotreiber (Nvidia gforce fx5500). Jedesmal neu gestartet. Auflösung eingestellt auf 1600x1200 bei 85 Hz und 32 bit Farbtiefe; alles lief toll.
    Dann Neustart; der Desktop stellte sich mit Minimalwerten dar und ließ sich nicht mehr auf die vorhergehenden Werte einstellen. Es sah aus, als ob die Treiber nie installiert worden wären. Dxdiag ergab keine Fehler, die Einstellungen für das Speichertiming sind auf Standard, so wie alle Bios-Einstellungen bei mir eher konservativ und auf Nummer sicher ausgerichtet sind. Dreimal habe ich das OS neu installiert (von einem vorher gezogenen, sauberen und treiberfreien Image) und drei verschiedene Treiberversionen ausprobiert, jedesmal das selbe Bild.
    Erst als ich nach Treiberinstallation mit anschließendem Neustart sofort ein weiteres mal durchstartete, ließ sich die Anzeige auf die gewünschten Werte einstellen und behielt sie auch.
    Selbstverständlich habe ich meinen Rechner auf Herz und Nieren getestet und nichts gefunden. Auch ein 72-stündiger Burn-in Test brachte die Kiste zwar zum Glühen, aber nicht zum Absturz.
    Was da nicht funktioniert hat? Ich weiß es nicht, aber seitdem läuft der Rechner in jeder Beziehung einwandfrei. Und solange er das tut, werde ich mich hüten, daran herumzuschrauben (never touch a running system)

    Grüße,
    don lupo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen