1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC startet nach grafikkarteneinbau nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von branzki, 26. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. branzki

    branzki ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe von einen freund der sich einen neue Grafikkarte gekauft habe seine "alte" bekommen.
    Es ist ein Ati Radeon x850xt von connct3d.
    Es ist eine PCI-Express karte.
    Diese benötigt ja einen 6pin anschluss vom netzteil.
    Da ich nur einen 4pin für agp hatte habe ich mir einen Adapter gekauft.
    Der Rechner startet auch wenn ich nicht den Adapter anschließe sprich die Grafikkarte keinen zusätzlichen Strom bekommt ausser dem vom pci-express anschluss. Jedoch laufen nur die lüfter er bootet aber nicht und es passiert auch sonst nichts.
    Wenn ich aba den Adapter anschließe (er verwandelt aus 2 normalen 4pin anschlüssen einen 6pin für pci-e karten) startet er nicht mehr!
    Ich habe ein 420Watt atx12v netzteil was ja eigentlich reichen müsste?
    weitere Details zu meinen Rechner:
    Amd 3000+
    k8nf4g-SATA2
    1,53gb Ram

    Ich hofffe mir kann hemand Helfen! :aua:
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Hi

    Poste mal die Werte deines Netzteils
    3Volt 5Volt 12Volt (stehen an der Seite des NT)
    wichtig sind die 12Volt
    hier sollte man mindestens 20 Ampere haben
    für ne XT1900 als beispiel nachtürlich deutlich mehr

    du kannst selbst ein 600 Watt NT haben
    wenn nur auf einer der drei Schienen zuwenig Ampere
    geliefert werden, dann gibts Probs

    mfg. Tom
     
  3. branzki

    branzki ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    +3,3V +5V +12V -5V -12V +5VSB
    28A 35A 25A 0,5A 0,8A 2,5A

    420Watt
     
  4. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die Amperewerte sollten ausreichen. Achte aber darauf,daß an dem Kabelstrang an dem du die Graka hängen hast keine anderen Komponenten (HD,DVD...) angeschloßen sind,da die Graka sonst zu wenig Saft bekommt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen