PC startet nach Ruhezustand/Standby neu

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mopic, 13. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mopic

    mopic Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    ich habe das Problem, dass sich mein Rechner zwar in den jeweiligen Zustand (Ruhe/Standby) versetzen lässt, er aber wenn man ihn wieder reaktivieren will, immer neu hochfährt und danach die Systemwiederherstellung greift.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Du verwendest XP SP1 und eine Platte > 128 GB?
    Du hast Tuning-Tools verwendet?
     
  3. mopic

    mopic Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    25
    XP mit SP2
    Was genau meinst Du mit Tuning Tools?
    Bis auf ne Apple-Oberfläche hab ich nicht so viel dran rumgespielt. Auch so läuft der PC super gut. Ist auch erst ein paar Monate alt.
     
  4. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Mit Tuning-Tools bezeichnet man Software, die alle möglichen Registrierungseinträge "optimiert", "Spionage-Funktionen" ausschaltet und in vielen Fällen das System instabil macht.

    Sieh mal in der Ereignisanzeige von Windows-XP nach, ob sich dort Fehlereinträge befinden.
     
  5. mopic

    mopic Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    25
    gute Idee, werde ich mal tun, melde mich dann morgen nochmal dazu...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen