PC startet neu, anstatt herunterzufahren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von pincopalino, 13. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pincopalino

    pincopalino ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Wenn ich meinen PC runterfahren will, egal ob direkt über den Power-Button oder übers Startmenü, startet er sich neu, anstatt auszuschalten. Ich weiß jetzt aber nicht, ob das an Windows liegt oder am Bios. Ich könnte mich aber nicht erinnern, am Bios herumgewerkelt zu haben. Früher gings ohne Probleme.
    Ich benutze Win98 SE. Meine Platine ist von Soltek (irgendwas mit DRV2 glaub ich) mit einem AWARD-Bios.
     
  2. pincopalino

    pincopalino ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Danke! Ich habs zwar unter MSConfig nicht gefunden (unter welcher Registerkarte sollte das denn sein?), aber mir ist eingefallen, dass ich mit den TuneUp Utilities mal was in der Richtung geändert hab. Jetzt klappts, danke!
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Unter Start\Ausführen "C:\Windows\MSConfig.exe eingeben und vor der Option "Schnelles Herunterfahren deaktivieren" ein Häkchen setzen und abspeichern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen