1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC startet neu

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kuNNivaH, 10. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kuNNivaH

    kuNNivaH Byte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hi,
    Ich bin am verzweifeln, mein Rechner startet andauernd von selbst neu. Es passiert manchmal nach 4 Tagen Uptime, manchmal nach 2 Minuten, und immer nur wenn ich irgendwas drücke (z.B. Brennen, Entpacken, Winamp play oder irgendwas anderes).
    Ich dachte zuerst es läge am RAM, habe dann jeden Block alleine getestet, und das Problem war bei jedem.

    Ich weiß echt nicht mehr weiter, woran kanns liegen?

    MfG, kuNNivaH
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Stimme mit @pausenclown überein. Wenn?s der Virus nicht ist, kannst am Netzteil liegen. Ich habe es so verstanden, dass der Rechner gerade dann runterfährt wenn Leistung benötigt wird. Und ein Mehrbedarf an Leistung bedeutet gleichzeitig ein Mehrbedarf an Strom. Und den kann nur das Netzteil liefern. Vorrausgesetzt der Spannungswandler auf dem Board ist ok.

    Zum Spannungswandler: Wenn er zu schwach ist, kann eine extra Kühlung die Leistung steigern, bzw. ein Idle-Manager für die CPU den Leistungsbedarf zurückfahren. Das gilt für alte Boards. Bei neueren sind die Wandler ausreichend dimensioniert.
     
  3. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Also den Wurm würde ich ausschließen denn der Rechner hat ja nur ab und an Ausfälle. Denke mal Netzteil oder Board wenn die Speicher ok sind
    Man könnte nochmal die Temp der CPU kontrollieren
     
  4. IHSAHN

    IHSAHN Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    hi
    das problem kann auch ein spannungsabfall sein im netzteil auch wenn das netzteil genug dimensioniert ist. hatte das mit meinen 350W enermax gehabt (werte 3,3 V: 32A; 5,0 V: 32A; 12,0 V: 26A;
    -5 V: 1,0A; -12 V: 1,0A; 5Vsb: 2,2A). nach einem umtausch gegen das gleiche netzteil war der fehler weg und der rechner geht ohne probleme.
    das andere ist es kann auch die cpu sein wenn du rechen intensive programe startest kann sein das deine cpu zu warm wird und das bios einen schutz neustart verursacht um die hardware nicht zu beschädigen.
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Hast du Win2K oder XP.
    Dann könnte sich um den Blaster-Wurm handeln. Der soll den Rechner auch dauern runterfahren. Hatte den aber den noch nie. Guck mal mit einem aktuellen Virenscanner/Malwarescanner nach.

    Tools zum entfernen

    Den Blaster Patch bekommst du über Windows-Update
     
  6. kuNNivaH

    kuNNivaH Byte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    18
    Also das Netzteil reicht 100%, aber das mit den Kondensatoren werde ich mal prüfen. Danke erstmal, pausenclown.
     
  7. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Was hast du denn für hardware? Kann z.B. an einen zu schwachen Netzteil liegen. Es kann aber auch sein, dass ein Kondensator auf dem Board hinüber ist und es dadurch zu instabilitäten kommt. Sowas kann man leicht kontrllieren indem man den rechner mal auf macht und bei den Kondensatoren guckt ob die deformiert sind oder der Deckel sich leicht geöffnet hat.
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    also wenn dein netzteil ( siehe aufkleber auf demselben) folgende leistungen bringt, dann wäre es ausreichend:

    20 Ampere auf 3.3 volt
    30 Ampere auf 5 Volt
    15 Ampere auf 12 volt

    mehr kann nie schaden.

    Sind diese Leistungen nicht vorhanden, dann brauchst du wahrscheinlich ein anderes netzteil

    mfg Ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen