1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc startet nicht / CPU oder mainboard defekt?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sen, 12. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sen

    sen ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Guten Tag, als ich eben mein PC anmachen wollte ist er gleich wieder ausgegangen (1sec an). Würde gern wissen woran das liegen könnte, ein freund meinte liegt an meiner CPU aber da ist noch wärmeleitpaste und so drauf, deswegen habe ich bedenken. Wäre nett wenn mir hier einer helfen könnte. CPU: Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.60GHz (660er)
    Mainboard: Gigabyte GA-8I915P Dual Graphics

    falls das einer braucht.

    mfg sen
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Laufen die Lüfter und Festplatten noch an ??. Netzteil schon testweise ausgetauscht ?

    Wolfgang77
     
  3. krasnit

    krasnit Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    22
  4. sen

    sen ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    ja P4 stecker drin, sogar neues mainboard versucht will aber nicht.
     
  5. Arret

    Arret Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    77
    Würde auch auf das Netzteil tippen, wenn er nur so kurz an war kannst du Überhitzung schonmal ausschließen.

    Hast du die Möglichkeit dir ein Netzteil bei einem Freund zu leihen?
     
  6. ColdZero

    ColdZero Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    128
    Hatte das selbe problem auch mal .....
    bei mir warens die Ram ......
    bei nem kumpel wars das netzteil......
    wenn du das board schon ausgetauscht hast sind diese 2 dinge am ehesten zu vermuten.

    ansonten könnte der pc auch zu warm werden....

    grüße cold
     
  7. sen

    sen ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    so netzteil gewechselt, noch immer das gleiche, weiß wer wo ich sehn kann mit den "beep" tönen des mainboardes?
    lag weil ich keine grafikkarte dran hatte,
    könnte es evtl. auch am gehäuse liegen?
     
  8. sen

    sen ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    so, am habs zum laufen gebracht, lag am mainboard. Nun aber fährt mein PC nach ca. 30-40sec runter, und das liegt 100pro am Mainboard. Hatte das problem nämlich auch schon bei meinem alten gigabyte mainboard. Wisst ihr vielleicht was ich im Bios einstellen muss das, mein PC nicht einfach runter fährt? Aktuelles mainboard ist ASUS P5LD2-VM i945G (dual PC-667 DDR2).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen