1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC startet nicht mehr bzw. nur noch ins BIOS

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von BA Pimple, 13. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BA Pimple

    BA Pimple ROM

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Ich habe, wie der Titel schon sagt, ein Problem mit meinem PC. Nach dem Anschalten erkennt er ganz normal die Laufwerke, anschließend "klickt" der PC Speaker und ich lande im BIOS. Dort kann ich machen, was ich will, beim nächsten Booten wiederholt sich der Vorgang. Besch***en!
    Leider kann ich beim besten Willen keine Pieptöne hören, die in das Beep-Schema meines Phoenix BIOS passen würden. Es klingt vielmehr wie ein 9-10 maliges sehr schnelles "klicken" (ich kann es nicht wirklich zählen...), dann 1 "piep" und 2 mal "klicken" (jedoch mit mehr pause dazwischen).

    Am PC wurde nichts verändert, gestern lief er noch wunderbar.

    Bisher hab ich es mit einem CMOS-reset probiert, aber das hat leider nichts verändert. Die Festplatte ist auch in Ordnung, auf einem anderen PC läuft sie. Wär blöd, wenn dass Motherboard hinüber wäre, da ich den PC bei einem Onlinehändler gekauft habe...


    Hier die Daten des PCs:

    Athlon64 3000+
    Elitegroup 755-A2 Motherboard
    MSI Geforce 6600GT


    Ich danke schonmal allen, die mir evtl. weiterhelfen können!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen