PC startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Nikiogo, 4. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nikiogo

    Nikiogo ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Mein PC (XP Home, SP 1) bringt nach der Startroutine auf blauem Bildschirm die Meldung: "Stop: c0000218 {Registrierungsdatei fehlgeschlagen} Die Registrierung konnte die Struktur(datei): \SystemRoot\System32\config\SYSTEM oder ihr Protokoll oder ihre Alternative nicht laden. Die Struktur ist beschädigt, nicht vorhanden oder nicht beschreibbar.".
    Nach der weiteren Meldung "Speicherabbild des physischen Speichers wird erstellt." und "Abbild des physischen Speichers wurde erstellt. Wenden Sie sich an den Systemadministrator oder den technischen Support." bootet der PC neu, mit dem gleichen Ergebnis.

    Die Neuinstallation bzw. Reparatur mit Hilfe der XP-Home-CD ist nicht möglich , da die Festplatte nicht gefunden wird. Auch mit der PC-Welt Datenrettungs-CD hatte ich keinen Erfolg, da auch hiermit kein Zugriff auf die Festplatte möglich ist. Mit Knoppix kann ich aber darauf zugreifen.

    Wer kann mir sagen, was man da machen kann.
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    wird die HDD denn im bios noch angezeigt?
     
  3. Nikiogo

    Nikiogo ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    an Donmato

    Ich bin zwar jetzt nicht am defekten PC, nehme aber an, dass die Festplatte im Bios angezeigt wird, da ich mit Linux (Knoppix) ganz normal auf die Daten zugreifen kann.
     
  4. Nikiogo

    Nikiogo ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Ich habe wg der Festplatte nachgesehen und festgestellt, dass sie im Bios tatsächlich nicht mehr eingetragen ist.
    Es schlägt auch die Systemwiederherstellung lt. Tipp WWimmer nicht hin, da nach dem Start mit der XP-CD ein Zugriff mit "R" oder "Neuinstallation" nicht möglich ist. Hier wird mit dem Hinweis abgebrochen, dass keine Festplatte verfügbar ist.
     
  5. Nikiogo

    Nikiogo ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Ich habe ein AMI-Bios und eine S-ATA-Platte von Samsung mit 80 GB.
    Im Bios sind nur das Floppy und die IDE.Laufwerke - als Master 1 der DVD-Brenner und als Master 2 das DVD-ROM-Laufwerk - eingetragen.

    Wo bekommt man ein Diagnosetool zum Runterladen?
     
  6. Nikiogo

    Nikiogo ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Ich habe eine HDD SP0812C, die nicht in deinem Link enthalten ist. Habe Samsung angemailt, ob es für meine Platte ein HUTIL gibt.
    Ob der S-ATA-Controller aktiv ist, muß ich erst nachsehen.
     
  7. Nikiogo

    Nikiogo ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Ich habe von Samsung eine HUTIL bekommen und die Platte gecheckt.
    Die Platte war in Ordnung.
    Dann habe ich meine alte Win 98 Platte eingebaut, die auch ganz normal gelaufen ist.
    Nach Durchsicht meines Handbuchs für das Mainboard habe ich dann gelesen, dass man zur Installation einer S-ATA-HDD eine Treiberdiskette erstellen muß.
    Das habe ich dann gemacht und bin jetzt wieder im XP.
    Beim Plattencheck kam dann die Meldung, dass eine Zuordnungseinheit defekt war, die dann von XP wieder repariert wurde.
    ...es ist immer wieder faszinierend! :) ;) ;)
     
  8. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Ja es ist faszinierend.... Eine Zuordnungseinheit ist ein Cluster und der faßt mehrere Sektoren zusammen.

    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen