1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von stefan190976, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stefan190976

    stefan190976 Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    20
    Ich habe meinen PC etwas aufrüsten wollen. Dabei habe ich einen Pentium 4 mit 1,5 Ghz, ein Motherboard Elitegroup P4S5A/DX und ein Netzteil, welches auch die entsprechende Leistung bringt, eingebaut. Als Ram habe ich zwar "nur" SD-RAM, aber Speicher von Infinion.
    Nachdem ich gestern alles eingebaut habe (nur Grafikkarte, Floppy und Festplatte), musste ich leider feststellen, dass sich absolut gar nichts tut. Der Lüfter der CPU läuft zwar, auch die Festplatte läuft an, doch dann ist schluss. Der Monitor wird nicht angesprochen und es bleibt absolut dunkel.
    Auch nachdem ich die CMOS-Einstellungen über Jumper gelöscht habe, blieb alles beim alten.
    Weiss jemand einen Rat, woran es noch liegen könnte?
     
  2. stefan190976

    stefan190976 Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    20
    Es hat geklappt. Dank Eurer Hilfe läuft er jetzt einwandfrei. Es lag wohl an der Grafikkarte, die nicht richtig steckte.
    Also vielen vielen Dank an Euch.

    Gruss
    Stefan
     
  3. stefan190976

    stefan190976 Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    20
    Der Rechner bleibt an, nur es passiert halt nichts. Die Grafikkarte hatte ich sogar schon durch eine andere ausgetauscht, auch da war das Problem. Ich weiss aber, dass auf meinem alten Board eine Art Halteklammer für die Grafikkarte war. Doch mir fehlt auf diesem Board die entsprechende "Öse".

    Gruss
    Stefan
     
  4. stefan190976

    stefan190976 Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    20
    Nein, es kommt absolut gar nichts. Weder Piepsen noch LED-Anzeigen. Es läuft nur der Lufter und die Festplatte, das wars.

    Gruss
    Stefan
     
  5. philbo20

    philbo20 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Hi...
    gibt denn das Mainboard irgendwelche Fehlermeldungen aus (Piep-Codes oder aber durch eine LED-Anzeige auf dem Board)??

    GRuß
    Philipp
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Eine PCI-Grafikkarte hast du nicht zum Testen ? Ich würde das Board wahrscheinlich noch einmal aud dem Gehäuse ausbauen und außerhalb testen. Hast du den PC-Lautsprecher angeschlossen ? Bei fehlender Grafikkarte sollte es eigentlich piepen.

    MfG Steffen
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, entferne erstmal wieder alle Komponenten bis auf Grafikkarte, CPU und Speicher. Überprüfe den Sitz der Grafikkarte, hier kann es um Milimeterchen gehen.
    Geht dein Rechner nach dem Anlaufen wieder aus ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen