1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC startet nicht nach BIOS Update !?!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von webSlip, 23. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Hi @ all

    Ich habe ein riesen Problem! Ich habe heute Morgen mit dem Programm "AsusUpdate" das BIOS von meinem Asus A8N-SLI Premium Mainboard auf den neusten stang gebracht (neueste BIOS Version runtergeladen).
    Als ich nach dem Update den PC hochfahren wollte, blieb er auf einmal stecken (bei dem Punkt, wo es einen schwarzen Hintergrund hat und viel weisser Text steht.
    Weshalb kann das sein?

    Das komische an der ganzen Sach ist, wenn ich den PC einschalte wenn die Mainboard CD (wo alle Treiber ect. drauf sind) im Laufwerk liegt, und ich im BIOS einstelle das es als erstes von CD hochfahren soll, kann ich nirmal mit Windows hochfahren und es gibt keine Probleme.

    Kann mir BITTE jemand weiterhelfen? Mir geht es im Moment mehr darum das ich den PC einfach wieder zum laufen bringe, als die neuste BIOS Version drauf zu haben!

    :bet: :bet: :bet: Danke im Voraus :bet: :bet: :bet:
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    1.) wie hast du das BIOS geflasht?
    2.) hast du schon einen CMOS clear gemacht?
    3.) kommst du ins BIOS rein?

    welche BIOS version ist es?
     
  3. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    1.) Ich habe das BIOS mit dem Programm AsusUpdate" geupdated.
    2.) Im Handbuch steht bei CMOS clear etwas vom RAM?! :confused:
    3.) Ja, ins BIOS komme ich rein. Aber nach dem BIOS kommt so ein "bild" wo ziemlich viel Zeugs steht, und da bleibt er hängen.

    4.) Die ich versucht habe drauf zu machen, ist die neuste Version: 1011.006

    Am liebsten würde ich einfach das BIOS "reseten" das es wie am Anfang ist.
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ist diese Version eine Beta?

    Das BIOS muss ja auch orgendwo gespeichert werden. Dies passiert in einem "nicht flüchtigen" Ram.

    Mach einfach mal den CMOS Clear.

    Das mit der ganzen SChrift etc. ist er POST ;)
     
  5. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Hab ich doch gesagt :D :ironie:. Ich werde das mit dem CMOS Clear heute noch probieren. Danke!

    Doch noch ne kleine Frage. Wenn ich den CMOS Clear mache, habe ich dann gar kein BIOS mehr oder wieder das "standart BIOS" ?
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Es hat dann die Standardeinstellungen, die "Default"-Werte. Sonst nyschte...

    Also rein nach dem Starten, Floppys und HDs anmelden, ggf. Bootreihenfolge korrigieren, Busmaster einschalten, smartfunktion einschalten, AGP (wenns denn so ist) als primäre Grafikkarte definieren... etc etc etc

    MfG Raberti
     
  7. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    OK Danke. Werde ich heute oder Morgen mal versuchen!
     
  8. Systemfailure

    Systemfailure Byte

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    113
    Ja, das Problem ist mir bekannt, mit einem ganz einfachen Reset wie oben genannt ist das Problem behoben.
     
  9. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Also die "Standarteinstellungen" sind dann so, wie wenn das Board neu wäre, und ich muss nichts mehr einstellen? (Habe bis jetzt auch noch nichts geändert)
     
  10. Systemfailure

    Systemfailure Byte

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    113
    Richtig, die Einstellungen sind dann wieder so, als hättest du das Board gerade erst gekauft.
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    aber dann musst du halt deine Einstellungen wider vornehmen.
    Ich habe zum Beispiel dieses AI Bild von Asus ausgestellt udn die Case oben Warning.
     
  12. Systemfailure

    Systemfailure Byte

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    113
    Ich habe den Open Case Stecker nicht einmal eingesteckt.
     
  13. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Also. Ich habe das mit dem CMOS Clear heute gemacht, und es hat alles super funktioniert! Nochmals Danke an alle die mir geholfen haben!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen