1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc startet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mexxfly, 4. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mexxfly

    mexxfly ROM

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    2
    seit gestern habe ich ein ernstes problem:
    wenn ich versuche meinen pc zu starten geht nur der kühler hoch sonst nichts, außer hin und wieder werden die laufwerke *aktiviert*. wenn ich den computer einschalte ist auf dem bildschirm absolut nichts zu sehen. habe scho jedes laufwerk herausgenommen und wieder eingebaut sowie die ram die grafikkarte. was könnte ich da machen ? schließlich komme ich ja nich einmal mehr ins bios geschweige denn in einen abgesicherten modus.

    bitte helft mir !!
     
  2. mexxfly

    mexxfly ROM

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    2
    ok als ich hab hab:
    ne geforce4mx440 grafikkarte
    ein sony 16/40 fach laufwerk
    einen brenner 16/10/40 von acer
    256 mb ddr-ram von ???
    netzteil:nc atx 300watt
    12v 5v 3,3 -5v -12v 5vse
    10/12a 30/40a 20/30a 0,5a 0,8a 2a

    motherboard:gigabyte titan 667 (845pe)
    prozessor intel p4 2.4gh
     
  3. inc.

    inc. Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    280
    sehr geiles problem:D,genau das selbe hatte ich vor einer woche,da kannst du dir wohl ein neues motherboard anschaffen so wie ich.hast du mal versucht den cmos speicher zu löschen?wenn nicht dann mach das mal und steck mal das stromkabel vom netzteil und motherboard einmal raus und wieder rein,wenn das alles nicht funzt dann neues motherboard!!!!
    cu
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    poste mal deine Hardware-Zusammenstellung (Motherboard, CPU, RAM, Grafikkarte, Laufwerke, etc. alles mit Hersteller bzw. Typ) sowie die ___A auf 3,3 V und ___A auf 5 V deines Netzteils (Werte stehen auf dem Aufkleber des Netzteils)

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen