Pc startet willkürlich neu !! Warum?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von holdino, 10. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. holdino

    holdino Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    99
    Hallo,

    Habe seit neuestem das Phenomen, dass der PC willkürlich aufstartet. Kann stundenlang arbeiten, dann clicke ich mit der Maus auf irgendend etwas und er startet neu auf. In welchem Logfile werden solche Abstürze eingetragen? :aua: Habe zwar unter System eingestellt, dass nicht automatisch bei Fehlern gestartet werden soll. Im Fehlerberichtserstattungs-Logfile? Dann könnte ich wenigstens nachschauen, welches Programm es ist. Hätte sonst noch die Maus in Verdacht, obwohl ich die Treiber schon upgedated habe. Sollte ich es nicht selber herausfinden, werde ich später noch meine HW-Konf. bekanntgeben. Aber eine Antwort auf obige Frage, würde mir moment sehr helfen.
    Vielen Dank im voraus
    Gruss
    Holdino :bet:
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Mein Bruder hatte mal, dass er immer beim Beenden von EA Fussball Manager 2004 einen reboot hatte. Nachdem er den automatischen Reboot abgestellt hatte, gab es einen leeren Bluescreen ohne Text. Es kann also immer mal einen Speicherzugriffsfehler geben. Ansonsten gibt es inkompatiblen Speicher, zu aggressive Timing oder Dateisystem-Fehler usw...
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Hilfe zur Selbsthilfe [1]. - Erste Anlaufstelle für Programmfehler ist die (Progr.-> Verwaltung->) "Ereignisanzeige" oder (...-> Computerverwalt.) "GeräteManger", für die Hardware-Verdächtigen. - MiniLogs legt auch Dr.Watson (Hilfe-> [Suchen]-> "Watson") an.

    BSODs (mit Text) unterdrücken ist btw ähnlich intelligent wie Schmerzpillen nehmen..., gesund wird man davon nicht, aber man könnte dumm sterben ;-(


    Ist ein Gerät ausgemacht, helfen mitunter auswechseln oder Treiber-Update. Ist es reproduzierbar ein Anwenderprog., weisst Du zumindest den Schuldigen.

    Reboots ohne dass das System eine Chance hat etwas zu loggen, deuten auf Hardware hin: Netzteil, Stromkabel lose, Timings etc.

    BTW: RAM-Fehler in Anw.Progs erzeugen zumeist READ-Errors

    Biete strukurierte Info an, _nachdem_ Du [1] gelesen hast.

    -Ace-
    _______________

    [1] http://www.aumha.org/a/tshoot.htm
     
  4. holdino

    holdino Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    99
    Tja,
    danke mal für eure Antworten, werde mal auf den nächsten Reboot warten, und alles Logs durchschauen, irgend ein Programm wird da wohl Schuld sein. Hardwaremässig kann ich mir eigentlich nichts vorstellen, habe schon lange nicht's mehr getuned. Sonst melde ich mich wieder. Die Seite, die mir Ace Piet vorgeschlagen hat ist echt treffend. Werde ich mir mal genauer anschauen.

    also, danke und tschüss
    Gruss
    Holdino :D
     
  5. KartoffelKopp

    KartoffelKopp Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    hatte das Problem schon öffters bei uns in der Firma. Lag zu 90% an defekten Netzteilen der Rest war Software und andere Hardware wie Mainboard und Speicher. überprüf mal wie warm dein Netzteil wird und ggf. ob du eier drauf Braten kannst
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen