1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC Startproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von jupiter0815, 11. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jupiter0815

    jupiter0815 ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    Habe ein größeres Startproblem des PC (größer ???). Austattung: MSI Board, 512KB Ram, DVD Laufwerk, CD Brenner, 60GB Platte, 6,4GB Platte, Cardreader. Netzwerk mit 4 PC.
    Beginn: der PC ist über nacht aus also kalt. nach dem einschalten leuchtet die Kontrollleuchte der Platte und des Brenners das wars er kommt noch nicht mal bis zum Bios, auch ein ei- und ausschalten hilft nichts, Netztrennung ebenso nicht, auch ein Reset ist vergebens. Netzwerk wurde auch abgeschaltet Soft- und Hardwaremäßig. Da ich es leid war immer ein und aus zuschalten habe ich den PC angelassen. Siehe da so nach ca. 3 Std. (drei Stunden) piepst es und der PC startet als wenn nichts gewesen wäre. Das starten ist so kein Zufall ist über mehrere Tage vollzogen worden. Wenn der Rechner einmal läuft ist alles OK (Test 1 Woche Tag und Nacht Null Problem.
    was könnte das sein.:confused:
    Warte gespannt auf einen Tipp :) Jupiter0815
     
  2. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Hallo Jupiter0815

    durch welche umstände ist der Fehler zum ersten mal aufgetaucht ???

    - Von heute auf morgen ?

    -wurde der Pc unsanft umgestellt von einem Raum/Ort zum anderen ?

    - Ist der Pc ein Eigenbau oder ein fertigsystem (wegen Garantie)?

    -sind alle Kabel richtig mit den Geräten verbunden ?

    -wurde sonst etwas im Pc "umgebaut" ?

    -wie alt / neu ist das Netzteil und wie stark ?

    Mehr Info`s währen echt nicht schlecht :D


    Gruß Red





     
  3. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Hatte da mal ein ähnliches Problem mit einer ISA-Karte und einem SCSI-Scanner von HP. Jedesmal wenn ich den Rechner hochfahren lassen wollte, kam ein kleines Rödeln von der Festplatte, dann ein kleines Blinken am oberen linken Bildrand und dann ging nichts mehr. Bis ich dann dahinter kam daß ich erst denn Scanner und sonstige Peripherie aktivieren (sprich einschalten) muß, seitdem läßt sich meine Mühle einwandfrei hochfahren. Versuchen Sie doch mal erst die angeschlossenen Geräte einzuschalten und dann eine Sekunde warten und dann den Rechner hochfahren.

    Es sind manchmal nur Kleinigkeiten, die solche Probleme hervorrufen können.

    Gruß Cheetah:)
     
  4. Koedric

    Koedric Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    27
    kenne das noch von früher von älteren amd prozessoren, die brauchten manchmal auch ne "aufwärmphase"
     
  5. jupiter0815

    jupiter0815 ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    es wurden alle Geräte abgeklemmt, die Festplatten und CD Lauferke ebenfalls, auch der RAM Speicher wurde einmal entfernt der Bildschirm bleibt schwarz es rührt sich nichts. Ich vermute das daß Board einen weghat.

    mfg Jupiter0815 :D

    achso,
    Problem trat mehr oder weniger von heute auf morgen auf die Startvorgänge wurden immer schlechter mal mit neu starten dann mit reset dann nach 5 Minuten bis zu den besagten drei stunden. umgestellt wurde nichts ich habe den PC nicht zum spielen sondern nur zum arbeiten und wenn er einmal läuft dann lasse ich ihn auch in ruhe. nur diesmal nervt es doch.
    mail kommen von einem anderen pc.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen