1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC stürtzt permanent ab

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von hck, 29. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hck

    hck Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    21
    Hallo alle zusammen,

    ich habe folgendes Problem.
    Ich spiele im Moment viel im Internet.(Dark Age of Camelot) Und dabei stürtzt in andauernd mein PC ab. Mal nur das Spiel, dann kommt die Fehlermeldung : Camelot hat einen Fehler verursacht und muß . . ., kennt das sicher. Manchmal bootet auch gleich der PC komplett neu, ohne irgendeine Warnmeldung oder ähnliches.
    Ich habe vor ca 2 Monaten eine gebrauchte Geforce 4 eingesetzt(vorher Geforce 2) und habe eine gebrauchte zweite HDD bekommen, auf der ist das Spiel installiert.
    Jetzt meine Frage an euch. Ist das Spiel das Problem oder meine Hardware defekt?

    Mein System :
    Win XP Home SP 2
    AMD Athlon XP 1466 Mhz
    Motherboard MSI MS-6382
    512 MB DDR SDRAM
    Nvidia Geforce 4 MX 440 with AGP8X 128 MB

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich weiß mir keinen Rat mehr und hab langsam die Nase voll von den ständigen Abstürzen. Passiert übrigens manchaml alle 10 min, dann is wieder 3 oder 4 Stunden gar nix.

    Also, danke schon mal im voraus für alle Antworten

    Andreas
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hallo!
    versuch mal die Temperaturen und Spannungen bei Vollast zu ermitteln, am besten mit Speedfan (hat eine min/max-Funktion)

    Denn zu viel Hitze oder zu schwache Netzteile sind oft die Ursache - und ein Netzteil scheint in Deinem PC ja überhaupt nicht vorhanden zu sein :rolleyes: (mal die aufgedruckten Ströme ablesen: __A bei 3,3/5/12V )

    Gruß, auch Andreas
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Es könnte allerdings auch an der Festplatte liegen. Eventuell ein paar defekte Sektoren. Was ist das für ne HD? Dann könnte man mal mit nem Diagnosetool drüber gehen.
     
  4. hck

    hck Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    21
    Eine Festplatte is ne Samsung SV 8004H, die andere, auf der das Spiel installiert is, ist eine ST 340810A.
    Mehr find ich dazu leider nicht raus.
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen