PC stürzt ab bei benutzung des Brenners

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Pitt03, 28. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pitt03

    Pitt03 ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Seit einigen Tagen stürzt die kiste ab(Bluescreen) wenn ich versuche den brenner zu benutzen. auch wenn ich versuche eine CD über den Brenner einzulesen, oder das Laufwerk mit einer CD aufrufe über den Explorer. ich sitze hier in Spanien und deutsche hilfe ist weit!
    Wer kann mir einen tip geben?
    E-mail: tanamera2@terra.es
     
  2. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo Un \'tach

    Speed disk optimiert die Datenstruktur. Ausführbare Programme oder Daten auf die häufig zugegriffen wird, werden in den "Schnellen" Bereichen der Festplatte gespeichert damit sie schneller gestartet werden und "Lücken" das bedeutet freie Speicherbereiche werden "geschlossen" durch das verschieben von Daten in diese Bereiche. Deine 99% kommen wohl von der Auslagerungsdatei die Windows anlegt. Windows lagert, immer die Daten die es braucht aber nicht im Ram Speicher behalten kann weil es mal wieder andere daten braucht in eine sogenannte "Swap" Datei (Win386.swp)auf der Festplatte aus und löscht sie dort wenn sie nicht mehr benötigt werden.
    Was passiert: Du läßt "Speed Disk" laufen und optimierst die Platte
    inklusive der Swap Datei 100%.
    Du Zockst windows lagert aus und prompt hast du
    keine optimale Datenstruktur mehr weil windows die
    bereiche in denen es seine ausgelagerten Daten
    schreibt nicht optimiert und teilweise "Lücken läßt.
    Fazit Deine Platte ist vollkommen in Ordnung, Leistungsverlußt hast du auch nicht, solange windows funktioniert hast du auch kein Problem also mach dir um gottes willen wegen dem einen % keinen kopf

    cu
     
  3. taurus99

    taurus99 Byte

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    114
    Hä? Wo genau liegt dein Problem?? Ich hoffe, ich "darf" auch helfen :D
    Ist eigentlich ganz normal, dass die Spiele viele Daten aus- und einlesen, so kann die Platte schon mal etwas an Optimierung verlieren... außerdem ist 99% noch ein guter Wert.....
     
  4. Markus_A.

    Markus_A. Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    66
    Hallo ich habe gehört das du dich gut mit Computern auskennst ich hoffe du kannst mir bei meinen Problem helfen ich habe mir ein neues Programm gekauft (Norton Utilities 2002) bei diesen Programm gibt es eine Option namens Speed Disk das hilft das die Festplatte schneller und besser läuft ich habe in meinen Computer mehrere Festplatten drin (4) immer wenn ich das Programm laufen lasse ist laufwerk C: 100 % optimiert dann spiele ich ein Spiel lasse es nochmal laufen und dann hat es 99% ich habe schon alles ausprobiert(ich habe mein System neu installiert habe die Festplatte formatiert uvm) Kannst du mir bitte helfen an der Festplatte kann es alerdings nicht liegen die ist noch ganz neu
     
  5. Punkuin

    Punkuin Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    1) Windoof stirbt auf Dauer. Wenn lange Zeit viele Programme installiert bzw. und/oder Deinstalliert wurden ist irgendwann mal eine Neuinstallation fällig. Vorher sind natürlich alle Daten zu sichern.
    2) In deinem Fall könnte (muss aber nicht) ein "Drüberinstallieren" helfen.
    3) Wenn 1) nicht gewünscht und 2) nicht hilft muss ein Doctor/Tuning Programm her. Ich empfehle Ontracks Fix-It-Utillities.

    P.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen