PC stürzt ab beim abspielen von DVD`s

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Scalar25, 4. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scalar25

    Scalar25 Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    95
    Hi und hallo,

    erstmal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr....
    bin echt dankbar für eure Hilfe im letzten Jahr, wir haben das eine oder andere Problemchen gemeinsam hier gelöst...echt klasse.

    So nun aber zum nächsten und somit ersten Problem 2002.

    Windows 98SE stürzt bei mir regelmäßig beim abspielen von DVD`s oder spielen von Games ab. Das Bild bleibt alles so stehen, den Mauspfeil kann ich nicht mehr bewegen und auch STRG+ALT+ENTF klappt nicht....hilft nur noch das drücken der Reset taste. Hat jemand eine Idee vodran es liegen könnte?

    MfG

    Marco
    [Diese Nachricht wurde von Scalar25 am 04.01.2002 | 13:45 geändert.]
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Dein Problem tritt also nur bei Rechenintensiven Anwendungen auf.

    Überprüfe mal alle Lüfter im Rechner, ob die laufen und entferne den Staub. Eventuell wird dein Rechner wegen Thermischer Probleme vom BIOS angehalten.

    Ansonsten Betreib den Rechner mal ein paar Tage mit offenem Gehäuse und stell ihn nicht direkt vor die Heizung.

    Wenn die Lüfter sich zwar drehen, aber er nur mit offenem Gehäuse nicht abschmiert, solltest du dir mal ein paar Gedanken in sachen Kühlung machen.

    J2x
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    WDM = Windows Driver Model
    WHQL = Windows-Hardware Quality Labs

    Sind zwei unterschiedliche Schuhe, ein WDM Driver muß nicht WHQL Zertifiziert sein!

    J2x
     
  4. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi,
    das Windows sagt: "die Datei XY hat kein Zertifikat" heißt normalerweise nicht automatisch, dass die Datei beschädigt ist, sondern nur, dass ein anderer als der 100% von Microsoft geprüfte Treiber installiert ist (was in den seltensten Fällen der Fall ist). Meine Meinung: Mit DirectX hat es in dem Fall nix zu tun.
    mfg
    FreakNerd
     
  5. HWesti

    HWesti Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    97
    normal.
    nur weil die treiber nich\' dem wdm-standard entsprechen, sind sie noch lange nicht schuld.
    meistens laufen sie besser, als die wdm-version.
    zum test kannst du die wdm-version installieren:
    creative soundblaster live!5.1 ACHTUNG 64MB!!! :
    http://jcmask.free.fr/fdr-sb5.1.exe
    wdm von kyro ????
     
  6. Scalar25

    Scalar25 Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    95
    Schönen Dank erstmal für deinen TIP !!!

    Habe das Prog ausgeführt und habe folgende Meldungen in den verschiedenen Registerkarten:

    DirectX-Dateien:
    Es wurden keine Probleme gefunden.

    Anzeige:
    Die Datei pmx2.drv hat kein Zertifikat, d.h. sie wurde nicht in den Microsoft Windows-Hardware Quality Labs getestet. Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller, um einen zertifizierten Treiber zu erhalten.
    DirectDraw-Testergebnisse: Alle Tests waren erfolgreich.
    Direct3D-Testergebnisse: Alle Tests waren erfolgreich.

    Sound:
    Die Datei EMU10K1.VXD hat kein Zertifikat, d.h. sie wurde nicht in den Microsoft Windows-Hardware Quality Labs getestet. Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller, um einen zertifizierten Treiber zu erhalten.
    DirectSound-Testergebnisse: Alle Tests waren erfolgreich.

    Musik:
    DirectMusic-Testergebnisse: Alle Tests waren erfolgreich.

    Eingabe:
    Es wurden keine Eingabegeräte gefunden.
    Es wurden keine Probleme gefunden.

    Netzwerk:
    Es wurden keine Probleme gefunden.
    DirectPlay-Testergebnisse: Alle Tests waren erfolgreich.

    Ich denke mal das Problem wird bei Anzeige und Sound liegen.

    Sound: Creative Soundblaster Live! 5.1
    Grafikkarte: PowerVR KYRO 32MB/64MB

    Was soll ich denn jetzt machen? Wo finde ich die benötigten zertifizierten Treiber?

    Bis denne

    Marco
     
  7. HWesti

    HWesti Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    97
    directx-dateien\' unten im feld was steht, directx neu installieren, am besten dx81.
    du solltest latürnich auch die anderen register ansehen/testen um herauszufinden, ob da irgendwas nicht stimmt.
    [Diese Nachricht wurde von HWesti am 04.01.2002 | 21:06 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen