pc stürzt ab und dateien verschwinden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Frank1000, 25. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frank1000

    Frank1000 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo .
    Mein Pc stürzt mindestens 1 mal am Tag ab und nach einem Neustart sind immer dateien verschwunden.z.b Exeldateien oder von incredimail die exe.
    Habe Windos XP .
    Woran kann das liegen???.
    Bin kein PC Profi.
     
  2. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Welches Betriebssystem und Einzelheiten zum Rechner wären nicht schlecht.
    Wann stürzt der Rechner ab? Bestimmte Programme? Welche Programme laufen? Firewall? Virusprogramme?
     
  3. Frank1000

    Frank1000 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Windos XP Professional Version 2002 Service Pack 2. Intel Celeron(R) CPU 2.40 Ghz
    1.25GB RAM.Laufwerke Hds 722540VLAT20 mit 40 GB und Maxtor 6y080LO mit 80 GB Es Laufen Windos Update .Anti Vire und Firewall von Windos.Ich habe Kein Norten. Der Rechner Stürzt auch ab wenn ich in einfach nur an habe ohne irgend etwas zu machen.Beim Surfen im Netz und bei Ebay und wenn ich Duengens Lord Spiele.Als Browser benutze ich Internet Explorer und für Ebay Morzilla.
    Ich hofe das ich Dir die richtigen Informationen gegeben und Du kannst damit was anfangen.
    Mfg
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Bluescreen statt Neustart:

    Start > Einstellungen > System > Erweitert > Starten und Wiederherstellen
    Haken weg bei "Automatisch neu starten"

    Den Text des Bluescreens postest du dann hier.
     
  5. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Ich tippe auf ein Speicher- oder temperatur Problem

    Öffne mal den Rechner und schau nach ob (viel) Staub da ist.

    Kann aber auch sein, dass die Festplatte einen Schuss hat. Versuche mal "chkdsk" laufen zu lassen.

    bonsay
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen