1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc stürzt ab wenn ich Spiele spiele

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von UHU2, 29. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UHU2

    UHU2 Byte

    Moin,

    Mein Problem ist wenn ich mit meinem Pc Spiele spiele stürzt es nach kürzer Zeit ab. Dann will er wieder neustarten aber nach 1sec stürzt er wieder ab. Dann lass ich ihn 5min ruhen starten ihn neu dann geht es bis ich etwas spiele dann stürzt es wieder ab

    Mein Pc:
    -Betriebssytem: XP Home Edition Service Pack2
    -CPU: Intel Pentium4 3200 MHz
    -Motherbord: MSI MS-7091
    -Arbeitsspeicher: 1024 MB
    -Grafikkarte: Medion Radeon X740XL

    :bitte: helft mir
     
  2. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Für mich klarer Fall von Überhitzung. ZB. dadurch, dass sich ganze Wollmäuse im CPU-Kühler und ggf. auch im GraKa-Kühler eingenistet haben. Mal nachschauen. Aber vorher stromlos machen, dann ohne eingestecktes Kabel nochmal den Einschaltknopf drücken, um das NT leer zu saugen, dann am Schutzkontakt und PC erden und los gehts...
    Gruß-DOMMY
     
  3. UHU2

    UHU2 Byte

    meinst du damit das ich den cpu kühler säubern soll???
     
  4. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Yes Sir! Da wird sich wohl einiges eingenistet haben. Und keine Gewalt!
     
  5. UHU2

    UHU2 Byte

    ok ich werde es säubern ohne Gewalt

    ich werde bescheid sagen ob es wieder normal funzt danke
     
  6. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Gern geschehen. Diese Säuberung mache ich bei meinen PCs so etwa 1x jährlich. Und bin immer wieder überrascht, was da so drinhängt. Ich nehme dazu kleine Mikado-Spiesse und puhle das Zeug heraus, ohne irgendwas abzumontieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen