1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC stürzt bei 3D-Anwendungen ab (RESET)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Hoppeck, 11. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hoppeck

    Hoppeck Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    mein neues System (Win XP Pro, Athlon XP 2000+ auf MSI KT Ultra-Board mit 512 MB PC333 DDR-RAM und Aopen Aeolus Geforce 4 Ti 4200 samt 80 Gigabyte Maxtor-Platte, 350-Watt-Netzteil) hängt sich bei anspruchsvollen 3D-Spielen (GTA 3, NHL 2002, Arx Fatalis, Operation Flashpoint) regelmäßig auf, in dem das Spiel bei 1280 mal 1024 Bildpunkten und 32 Bit Farbtiefe entweder abbricht und auf den Desktop zurückschaltet oder eine Reset (!) auslöst.
    Ich habe allerdings für GTA 3 einen Microsoft-DirectX-Patch (Q 306677, ca. 3 MB) installieren müssen.
    Dieser Fehler tritt auch beim 3dMark 2001 SE und oben bereits erwähnter Fabrtiefe auf.
    Woran kann das liegen ? Zu wenig Stromversorgung ? System zu warm ? (laut AmiBios-Anzeige CPU 69 Grad, System 51 Grad Celsius) ? Bitte DRINGEND HILFE!

    Hoppeck@gmx.de
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    steht in dem entsprechenden Beitrag in Klammern - alles was die DRAM-Einstellungen angeht auf Auto bzw. SPD einstellen und dann testen.
    Hast du denn keinerlei Einstellungen im BIOS vorgenommen um dein System optimal laufen zu lassen?

    Ansonsten Handbuch konsultieren, da steht doch alles drin - sogar in Deutsch.

    Andreas
     
  3. Hoppeck

    Hoppeck Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    8
    Temperatur zwar recht hoch, aber System im Inneren SEHR aufgeräumt und gut durchlüftet ! Könnte es nicht sein, dass mein Speicherbaustein kaputt ist oder teilweise Speicher auf der Grafikkarte ?
     
  4. Hoppeck

    Hoppeck Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    8
    Was sind "humane SPeichereinstellungen" ? Veränderungen der Zugriffszeit im BIOS ? Ich befürchte fast, dass mein einer 512Mbyte-Speicherriegel defekt sein könnte !
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das Netzteil könnte zu den bereits erwähnten Temperaturproblem (leistungsfähiger Kühler/Lüfter plus Gehäuselüfter) auch dazu beitragen.

    AMD-Vorgabe: Mindestens 20 A auf der 3,3 V leitung und mind. 30 A auf der 5 V Leitung. Manche 350 W Netzteile bringen nicht die Leistungen die AMD als Mindestvorgabe angibt.

    Bei 333er RAM sind humane Speichereinstellungen (SPD) angebracht, evtl. mal mit 266er RAM versuchen.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen