1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC stürzt beim RIPPEN ab oder hängt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von gschl, 10. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gschl

    gschl ROM

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Ich habe einen Compaq Presario mit CPU AMD Athlon 1100, 384 MB/RAM sowie 2 Platten a} 40 GB. Zum Rippen versuchte ich bisher DvDx und MovieJack. Beide Programme funktionieren anfangs ganz gut. Nach einigen hundert MB}s, manchmal auch erst nach ca. 1000 MB}s Ripping hängt sich das Programm auf und das Rippen wird beendet. Manchmal stürzt auch gleich der ganze PC ab und bringt den }großen Ausnahmefehler}
    Wer weiß Rat, wo bzw. wie ich den Fehler finden könnte?

    Schorsch

    Danke für die Ratschläge!
    Also an Überhitzung lag es wohl nicht. Mein Nachbar meinte, es könnte daran liegen, daß sowohl das DVD-Laufwerk als auch die temporäre Platte (also die, auf die ich das Zeug abspeichere) am gleichen Strang hängt, daher auch die gleichen Datenwege nimmt und es dadurch zum Kollaps kommt (laienhaft ausgedrückt).
    Ich speicherte das Gerippte in "C" ab und - alles funktioniert seither prächtig!!!!
    [Diese Nachricht wurde von gschl am 14.05.2002 | 10:33 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von gschl am 14.05.2002 | 10:34 geändert.]
     
  2. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Entfern mal die Seitenteile, so daß er richtig schön Luft bekommt und laß dann das Programm nochmal laufen.
     
  3. gschl

    gschl ROM

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Daran dachte ich auch schon. Wie kann ich das testen (bin nicht unbedingt ein PC-Profi!!)
     
  4. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Hmm... vielleicht wird der Rechner zu heiß...
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Zieh\' Dir mal das Progi Motherboard Monitor runter. Damit solltest Du die Temperaturen ausfindig machen können.
    Poste nachher wieder, würde mich interessieren.

    BTW: Ist im Presarion eigentlich ein Athlon oder ein P3?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen