1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC stürzt nach Mainboard und Grafikkarten Tausch ab

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ginny0806, 9. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ginny0806

    ginny0806 ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo ich hab folgendes Problem!
    Ich habe ein neues mainboard und ne neue Grafikkarte und dazu ein neues Netzteil in meinen PC eingebaut und jetzt stürzt er so in unregelmässigen abständen ab. Mal mit ner Meldung über Probleme mit einem Gerätetreiber und mal mit Problemen mit dem Grafiktreiber. Ich habe alle Treiber zuerst von mitgelieferter CD installiert und als die probleme anfingen dann aus dem Netz die neuesten Treiber installiert.

    System XP home ( habs aber auch schon unter XP prof versucht)
    Intel Pentium 4 CPU 3,06 GHz
    mainboard ASUS P4P800 SE
    Grafikkarte Sapphire ATI Radeon 9800 Pro Atlantis
    Netzteil Zalman 400 W
    Arbeitsspeicher 1 x 512 DDR1-RAM

    ich hoffe dass die Angabe ausreichen

    gruß
    ginny
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Du bringst ein installiertes Windows XP etwas in Verlegenheit, wenn du ihm plötzlich ein neues Mainboard unterschiebst. Ich habe da die Erfahrung gemacht: Nach Boardwechsel stets eine Neuinstallation mit den zuständigen Chipsatztreibern.
    Gruß Eljot
     
  3. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Hi,

    Und wann stürzt der Rechner genau ab?

    Nur wenn der PC viel zu rechnen hat oder auch wenn du ihn einfach so stehen lässt ohne etwas zu machne?

    Zuerst habe ich gleich an das netzteil gedacht, dass es eventuell zu schwach sein könnte, aber da du ja noch dieses geschrieben hast:
    Mal mit ner Meldung über Probleme mit einem Gerätetreiber und mal mit Problemen mit dem Grafiktreiber kann man das ja ausschließen

    Und Eljot hat nicht ganz unrecht. Also an einer Neuinstallation führt wohl nichts vorbei.

    mfg chacky
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen