1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc stürzt ständig ab!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von rec0rd, 8. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rec0rd

    rec0rd ROM

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    5
    Also ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll... Wenn ich counterstrike spiele oder mit photoshop arbeite wird mein bildschirm nach ein paar minuten auf einmal schwarz und kackt ab. :heul: Außerdem piept der 5 mal so komisch bevor der ausgeht. Bei der Ereignisanzeige steht: CI Dienst Fehler. Aber ich glaub nicht, dass das daran liegt weil ich den dienst einmal ausgemacht habe, aber der pc trotzdem abgestürzt ist. Bitte helft mir!

    System:
    Windows XP Home SP2
    AMD Athlon 3000+
    2x 256MB SDRAM
    Geforce FX 5500 256 MB
    Chipsatz: VIA KT600
     
  2. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    hat die GraKa vielleicht nen zusätzichen Stromanschluss?? wenn ja, kanns sein, dass das Netzteil zu wenig strom liefert...war das denn von Anfang an da das Problem oder is das erst später aufgetreten?
     
  3. rec0rd

    rec0rd ROM

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    5
    Ich denk mal nicht dass das daran liegt weil der pc ori ist, also so wie ich denk gekauft hab und eigentlich nix dran geändert hab. Könnte es vllt sein, dass der arbeitsspeicher nicht genug ist? Das trat vor ca. 2 wochen auf und den pc hab ich jetzt schon fast 1 1/2 jahre.
     
  4. rec0rd

    rec0rd ROM

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    5
    Kann mir wirklich keiner helfen:confused: :confused: :confused:
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    nein am RAM liegts nciht, den Counterstrike läuft mit 64MB ram

    wie sehen die Temperaturen aus?
    und die Spannungen vom Netzteil?
     
  6. rec0rd

    rec0rd ROM

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    5
    ok
    Also ich hab mit cpucool ohne anwendungen
    Temp1 41°C
    Temp2 39°C
    Temp3 79°C
    Temp sens 0 44°c

    und wie guck ich die spannung nach?
     
  7. rec0rd

    rec0rd ROM

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    5
    Hat wieder einige Zeit gefunzt aber jetzt geht wieder gar nichts
    Das steht in der ereignisanzeige:

    [​IMG]

    und das funzt irgendwie nicht was soll ich dagegen machen?
     
  8. schischi22

    schischi22 Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    165
    temp3 sieht irgendwie nicht grad gut aus, wäre nur gut zu wissen von welcher komponente die temp ist. spannungen kannst du entweder mit dem programm everest nachschauen oder im bios unter "pc health status".
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen