1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc-system. was haltet ihr davon

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Jan_Jansen, 9. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    220
    was meint ihr dazu ?

    -AMD ATHLON XP 1800+ (1533MHz, 133/266 MHz) Socket A € 119,49 (oder T-Bred 2000,so was in der richtung)

    -ARCTIC Cooling Super Silent Pro Lüfter Socket A/370 € 29,99

    -EPOX EP-8K3A+ Athlon/Duron Socket A UDMA/133 VIA KT333A DDR RAID Sound P80P € 139,99

    -TOSHIBA SDM 1612 48x/16x DVD ATAPI Retail € 79,00

    -LITEON LTR-32123S 40x/32x/12x ATAPI Retail SmartBurn € 69,99

    -IBM Deskstar 120GXP IC35L040AVVA07 40.0 GB, 7200Rpm, UDMA/100 € 87,99
    -IBM Deskstar 120GXP IC35L040AVVA07 40.0 GB, 7200Rpm, UDMA/100 € 87,99
    (an RAID-Controller)

    -512MB DIMM DDR PC266 OEM

    -3.5" Floppy TEAC/SONY/NEC € 20,00

    -MSI MS-8870 G4Ti4200-TD64 GeForce4 Ti4200 64MB DDR TV-Out DVI AGP Retail € 204,99

    -MIDI-Tower Standard ATX 350W PFC € 65,00

    -BTO-Standardbau (10-14 Werktage ab Verfügbarkeit)

    =>959 euro

    preise sind von funcomputer.de
    [Diese Nachricht wurde von Jan_Jansen am 09.06.2002 | 09:30 geändert.]
     
  2. Promethreus

    Promethreus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    25
    Es hat sich glaube ich ausgeschossen für heute. Die IBM Seiten sind mir heute ein undurchdringliches Dickicht. Ich bleibe aber dran. Wenn du noch im Schuss bist könntest du dir ja noch dies hier zu Gemüte führen. Gute Nacht.
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=79158#363345

    Ausserdem brennt mir noch die Fragmentierungsfrage unter den Nägeln. Sach ma bitte was dazu.

    herzliche Grüße

    Kai

    ....Systemausfall für heute ;)
     
  3. Promethreus

    Promethreus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    25
    Hm.....ganz sicher nicht dein Fehler. Ich würd mal eher sage ich hab was unsauber recherchiert. Ich hab zwar das aktuelle Jahrbuch gefunden (Q3 2002)

    http://www.ibm.com/investor/tools/iritsm.phtml

    aber das nutzt nichts weil alles nur prozentual und in Dollars ausgedrückt ist.

    Aber...

    ..... ich arbeite daran :)
    [Diese Nachricht wurde von Promethreus am 28.10.2002 | 01:39 geändert.]
     
  4. Promethreus

    Promethreus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    25
    Ja aber gern Karl. Da wir uns einander scheinbar nicht loswerden können habe ich was für dich gebastelt. Alle Informationen sind frei zugänglich und ganz bestimmt kein geheimes Insiderspezialwissen. Ich hab alles was du brauchst. Was ich nicht habe, brauchst du auch nicht ;)

    Schau mal hier für Seagate:
    http://www.seagate.com/newsinfo/about/profile/D1a1.html

    Maxtor:
    http://www.shareholder.com/maxtor/ReleaseDetail.cfm?ReleaseID=93068&reltype=Financial&maxtor_section=press

    IEBEÄM
    ftp://ftp.software.ibm.com/annualreport/2000/pdf/IBM2000F.PDF

    (ein aktuellers Jahrbuch als 2000 ist leider nicht online)

    Viel Spaß beim Schmökern

    Gruß

    Kai

    Fujitsu brauchst du doch nicht oder? Machen ja nur noch SCSI Drives.
     
  5. Promethreus

    Promethreus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    25
    Maxtor hat ja auch die wenigsten Platten verkauft (siehe Jahresabschlußbericht). Könnte auch daran liegen.
     
  6. Promethreus

    Promethreus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    25
    Das mit den IBM Platten kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Ich hatte bisher 3 Totalausfälle mit verheerenster Garantieabwicklung (Filmreif). Ganz anders war das bei Seagate. Kein wenn und aber. Ausserdem! Bei IBM hängt bis zu einer Stunde in der kostenpflichtigen Warteschleife, bei Seagate ist man ruckzuck dran und das auch noch gebührenfrei über einer 0800er Nr.

    Und das mit dem Lite-on Brenner? Nun, auch ich habe hier so merkwürdige Fehler mit diesem Ding (40135W) bekommen. Wenn er brennt, brennt er gut, aber irgendwie ist das nur so ein billigteil, und das merkt man an allem. Vor allem aber daran, dass sie die Hotline auf Mailanfragen monatelang nicht muckst. Keine Reaktion trotz mehrfacher Anfragen. Da kann ich nur sagen Pfui Lite-on. Bei jedem Gerät von euch gab es bisher Probleme (so ein Zufall). Ich kaufe Lite-on nie wieder. Ist für mich Schrott.
     
  7. Promethreus

    Promethreus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    25
    Ich habe alles andere nicht geprüft aber was sofort auffällt ist, das hier etwas nicht stimmt.

    LITEON LTR-32123S 40x/32x/12x ATAPI Retail SmartBurn ? 69,99

    Das Laufwerk kann nur 32fach brennen (was auch reicht, aber es stimmt halt etwas in den Angaben nicht). Das 40fach LW trägt die Bezeichnung 40125S oder W oder 40135S oder W
     
  8. SLonNet

    SLonNet ROM

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Tach

    Also das DVD Laufwerk is top!
    Beim Brenner würde ich lieber mehr ausgeben und nen Plextor nehmen!

    Festplatten: Na ja, ich hab Seagate, IBM und Maxtor drin und bin mit allen zufrieden!

    Arbeitsspeicher auf KEIN Fall No Name, am besten Infinion

    Grafikkarte besser ne Winfast Leadtek Ti 4200, is leiser!!

    Mainboard is in Ordnung, wobei ich nur noch Asus Boards kaufe!
     
  9. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    220
    ibm ist ok denke ich. hab noch ne alte 6,5GB in meinem k6 200, die seit 5 jahren täglich mehrere std saubere dienste leistet.
    brenner muß "nur" brennen können, keine extrawünsche wie überlänge, deshalb hab ich den günstigsten genommen. alternative wäre 40/12/48x von aopen.

    ibm-alternative wären 2x40GB Seagate-Barracuda 7200 upm

    bei mindfactory kostets mit infineon-ram+aopen-brenner 969 euro
     
  10. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Lass diese IBM-Festplatten am besten weg.
    Die Ausfallquote ist recht hoch, und bei RAID nur für Mirroring , aber nicht für Striping zu empfehlen.

    Pech kann man mit Festplatten immer haben, aber mit IBM hat man mehr "Pech".

    20 Euro für eine Floppy scheinen mir auch mindestens 5 zuviel :-)

    DVD ist top, aber bei Lite-On hört man manchmal von recht seltsamen Problemen.

    Insgesamt machst du mich tierisch neidisch :-)

    MfG

    Schugy
     
  11. DarQman

    DarQman Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    48
    2x256 DDR CL2 Original Infineon (www.kmelektronik.de) je 49,99?
    T-Bred nehmen! Weniger Wärme und Stromverbrauch!
    Für unter 100? gibts auch schon die 60GB Platte von IBM!
    Die MSI soll sehr lauten Lüfter haben! Ich warte auf die Asus.
    Sonst hört sich deine Zusammenstellung gut an!
     
  12. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    hmm...ich würde net unbedingt bei funcomputer bestellen! schau mla bei mindfactory, a hab cih zum ersten mal bestellt, mal sehen wie die da sind!

    als Graka würde ich die von Leadtek nehmen, is günstiger und auch net so schlechht!

    gut lite-on is nich so besonders, aber wenn du ihn nehmen möchtest...

    über die qualität von iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiibm möchte ich nicht sprechen, nimm lieber seagate oder maxtor!

    dann empfehle ich einen Big Tower!

    und wie gesagt, kein Noname RAM! lieber das von Infineon(habsch auch bestellt!)

    Gruss Masterix
     
  13. AMDRulez

    AMDRulez Byte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    24
    also meiner meinung nach zuwenig für zuviel geld geh mal auf www.mindfactory.de da kannste dir ein zusammenstellen und kommst auf jedenfall billiger !
     
  14. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Schön, schön!:)

    Dann will ich Dich ja nicht bremsen, wenn Du so richtig im Schuss bist!;) Ansonsten geht da die gesammelte Energie verloren!:)
     
  15. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Kai,

    Besten Dank für Deine Recherchen!

    Also, was Ihbeäm anbelangt: dort fand ich keine Zahlen von verkauften Drives... oder habe ich mich verlesen?

    Western Digital habe ich noch ausfindig machen können, so komme ich auf folgende Zahlen (teilweise geschätzt aufgrund Quartalszahlen):

    Seagate: 55 Mio. Drives
    Maxtor: 50 Mio. Drives
    Western Digital: 25 Mio. Drives

    Fehlt nur noch IBM.

    Gruss,

    Karl
     
  16. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    *grins* ;):

    Nein, ich glaube, dass auf der einen Seite die nicht ganz glückliche Modellpolitik von Maxtor schuld daran ist (der Markt will heute alle 6 Monate oder kürzer neue Modellreihen), auf der anderen Seite ist der Preisdruck so brutal, dass man offenbar nur viele Platten verkauft, wenn man mit den Preisen unten reinhaut (ohne Rücksicht auf Ausfälle, mindere Qualität, etc.)

    Falls Du die Verkaufszahlen der verschiedenen Hersteller hast, dann melde Dich: würde mich echt interessieren. Denn die Ausfälle muss man immer im Hintergrund des Absatzes sehen.

    Gruss,

    Karl
     
  17. megatrend

    megatrend Guest

    schlechte\' Serien gibt. Je nachdem hat man dann eben Glück oder Pech. Ein Händler, der alle HD-Marken verkauft, hat mir gesagt, dass er bei Maxtor die deutlich kleinste Rücklaufquote hat... demzufolge empfehle ich Maxtor.

    Gruss,

    Karl
     
  18. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich würde auf keinen Fall NoName RAM nehmen - lieber Infineon CL2 (ist zur Zeit sehr günstig).

    Liteon Brenner: was ich so gelesen habe, spricht leider nicht so für diese Marke.

    Motherboard: bin da eher für MSI.

    Festplatten: mein Favorit ist Maxtor

    Netzteil: dieses müsste bei 3,3 Volt 20 Ampère haben (wie schon angemerkt).

    CPU: Thoroughbred erzeugt weniger Wärme, also den nehmen.

    Gruss,

    Karl
     
  19. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, sieht erstmal nicht schlecht aus. Beim Netzteil mal hinterfragen, welche max. Stromstärken bei 3,3V (20A Soll) und bei 5V (30A Soll) abgegeben werden können. Beim Speicher würde ich auf Nummer Sicher gehen und 512MB Markenspeicher nehmen (Infineon PC266 CL2 hat ganz gut in den Tests abgeschlossen). Für Deine Raid-Platten solltest Du gleich entsprechende Lüfter mitbestellen (Funcomputer hat da ein günstiges Doppelpack). Ein Gehäuselüfter solltes Du zum Entlüften einplanen. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen