PC-Tests

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Dark4, 16. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dark4

    Dark4 ROM

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    4
    Warum werden bei PC-Komplettsysteme-Tests nie Benchmark Scores angegeben? Finde ich etwas schade, weil mit "Geschwindigkeitsnote: x.x" kann ich nur grob was anfangen
     
  2. Dark4

    Dark4 ROM

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    4
    ach was, soviele Zahlen muss man sich da doch nicht merken...
     
  3. Regnet-Seebode

    Regnet-Seebode PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    1
    Ich finde, Noten sind ne klare Sache: Note 1,0 heißt, der PC ist superschnell, Note 4,0 ne lahme Krücke. Was sagt dagegen schon der Score von 4989 aus? Da müsste ich immer die anderen Werte im Kopf haben, um zu wissen, ist das gut oder schlecht. Die PC-WELT nutzt als PC-Benchmarks selbstentwickelte Testroutinen, um jeder Manipulation vorzubauen. Daher handelt es sich auch um keine gängigen Scores, die jeder im Kopf hat. Die Noten dienen daher der Klarheit und der guten Vergleichbarkeit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen