1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC Umbauen bzw Aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von BLUE-SKY, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Hallo,
    Ein Bekannter von mir will seinen PC Aufrüsten, bzw. Umbauen
    Sein jetziges System:
    Board: ESC K7S5A-Pro
    CPU: AthlonXP 1800+ (FSB133) Palomino Kern
    RAM: 2x 256 MB 133er SDRAM

    Ich habe ihn zu Folgendem System geraten (Er willl unbedingt beim Sockel A Bleiben)

    Board: ASUS A7N8X E-Deluxe
    CPU: AMD AthlonXP 3200+ (FSB400) Barton Kern
    RAM: 2 x 256MB DDR RAM PC3200 (FSB400)

    Seine Grafikkarte GeForce4 6700FX will er weiter verwenden
    Macht das Sinn wenn alles mit FSB400 läuft?

    von einem 64er System will er noch nichts wissen frühestens in 3 Jahren wenn alle Hersteller ausreichend Treiber anbieten, was ja noch nicht zu 100% der Fall ist.
    was ratet ihr mir?

    vielen Dank jetzt schon
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Schön, gibts nix zu meckern! :) Den RAM könnt ihr zb. von MDT nehmen, evtl. auch 1GB! Aber für einen reinen Office-PC (?) reicht auch 512MB!
    Die Netzteildaten wären interessant, könnte sein dass ein neues her muss! Aber ansonsten wird das gut...
     
  3. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Er hat ein 480 Watt Netzteil drin von BeQuiet oder so. das wollte er auch gern weiter verwenden weil es so schön Leise ist.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    In dem Fall würde ich die Aufrüstaktion für reine Geldverschwendung halten...
     
  5. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Ja was soll ich machen wenn er (noch) kein 64bit System haben will. Ich selber habe auch diese Komponenten in meinem System
    Board: ASUS A7N8X E-Deluxe
    CPU: AMD AthlonXP 3200+ (FSB400) Barton Kern
    RAM: 2 x 256MB DDR RAM PC3200 (FSB400)

    und weil ich damit sehr zufrieden bin und mein Rechner 100% stabil läuft habe ich ihm das auch empfohlen. Er braucht es ja auch nicht zum Spielen sondern für Büroarbeiten also seine Buchführung, Briefe und zum Surfen im Net. und dafür reicht es alle mal.
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Nichts! Sein Rechner ist


    allemal ausreichend. Sag ihm, es ist Geldverschwendung und gut...
     
  7. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Ja das sehe auch so, aber es ist sein Geld und seine Entscheidung, wenn er es so will dann soll es so sein.
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Dann verkauf ihm deine Teile und dir was neues ;)
     
  9. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    @BLUE-SKY,

    vielleicht solltest Du Deinem Bekannten klarmachen, daß der 3200+ ein echtes Heizkraftwerk und für Office-Arbeiten völlig überdimensioniert ist (sitze gerade selbst dran).

    Jetzt noch Geld für ein XP-System auszugeben ist wirklich Verschwendung. Außerdem ist die Treiberunterstützung für AMD64-Systeme gar nicht so schlecht. Korrigier mich, falls ich irre, aber beim AMD64 läßt sich doch alles "32Bittige" problemlos ausführen oder? :confused:

    Wenn´s denn trotzdem unbedingt sein muß, dann sollte er einen sehr guten Kühler nehmen, sonst läuft der Prozi heiß! Ich empfehle hier den Zalman CNPS7000B-AlCu (geht, da das A7N8X-E Deluxe die nötigen Mountingholes hat). Habe ihn selbst und er kühlt den Prozi auf rund 40-42° (idle) bzw. ca. 45°C unter Last - bei guter Belüftung des Towers.

    Übrigens läßt sich der Kühler auch später für´n AMD64 wiederverwenden - Installmaterial liegt schon bei ;)
     
  10. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    hast mal nen link wo er sich den Zalman CNPS7000B-AlCu bestellen kann? Achso wat kostet dat teil?
     
  11. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    Na z.B. bei K&M, ca. 35€. Die haben auch Shops quer durch´s Land.

    Ansonsten hilft :google:
     
  12. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    Hier noch der Link zu Zalman.

    Bei K&M ist das Gewicht falsch (ist vom Vollkupfer-7000)! Der ist aber nicht nötig und aufgrund des (zu) hohen Gewichts nicht unproblematisch. Der Nachfolger 7700 läßt sich anscheinend nicht mehr auf Sockel A befestigen, wird jedenfalls nicht angeboten.

    Ansonsten versuch´s doch mit diversen Preisvergleichen, z.B. auch dem hauseigenen hiesiger PC-Zeitschrift o.a. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen