1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC und Laptop vernetzen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von RobertAod, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RobertAod

    RobertAod Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    Hi!

    Ich versuche jetzt schon seit Stunden ein Netzwerk zwischen meinem PC (Windows 98SE) und Laptop (Windows XP) herzustellen, aber bekomme es nicht hin. Ich hab schon auf www.windows-netzwerke.de geschaut, aber so richtig verstehe ich das nicht.

    Kann mir BITTE jemand erklären wie ich ein Netzwerk zwischen Laptop und PC herstellen kann?

    Danke

    Ciao
     
  2. FeeJai

    FeeJai Guest

    XP geht gebauso, nur das design ist ein bisschen anderst. u.umst. ist die Netzwerkumgebung unter XP nicht auf dem Desktop zu sehn....
     
  3. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Du brauchst (ohne Hub) ein crosslink-Kabel (oder x-Kabel oder gekreuztes Kabel genannt). Direkt in beide Kisten einstöpseln.

    PC:
    Netzwerkeigenschaften:
    TCP/IP: 192.168.17.1
    subnet 255.255.255.0
    computername: adam
    arbeitsgruppe: urwald
    Beschreibung: Grosser Rechner
    Primäre Anmeldung: Windows-Anmeldung
    Zugriffssteuerung auf Freigabeebene
    Datei-/Druckerfreigabe
    KEIN IPX,netbeui

    Schlapptop:
    Netzwerkeigenschaften:
    TCP/IP: 192.168.17.2
    subnetmask: 255.255.255.0
    Computername: eva
    Arbeitsgruppe: urwald
    Beschreibung: experimentenrechner
    Der Rest wie bei 98. Leider (leider?) kenn ich xp nicht, sollte aber so ähnlich sein. Eventuell die Möchtegern-Firewall noch ändern, dass der 98er Rechner Zugriff erhält.

    Auf jedem Rechner einen Ordner oder Drucker freigeben, sonst ist er nicht in der Netzwerkumgebung zu sehen

    XP hat noch einen Stolperstein. Es gibt eine Sicherheitsoption, die den Zugriff von nicht-XP\'s erschwert/verhindert. Änderung in der Registry erforderlich. Was es genau ist, weiß ich leider nicht, da ich das XP nicht hab (und mag). Es war irgendwas in Zusammenhang mit Samba (linux).

    Modem? Dran denken die Bindung der Dateifreigabe vom Dfü wieder zu lösen!!

    Ich hoffe, ich habe dich gehelft ;-)

    mfg
    Raphael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen