1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PC vernetzen incl Internet

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Baerle, 13. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Baerle

    Baerle Byte

    Wer weiß Rat??
    Ich will 4 PC,s unternander vernetzen und alle sollen zugriff auf das Internet haben.Ich habe ein Isdn Modem mit intigriertem Hub.
    Ich kann also mit einer Leitung ans ISDN Netz und 4 PC,s an den Hub anbinden.Wie vernetze ich das ganze damit die PC,s untereinander verbunden sind und jeder für sich ins Internet kann.
    Wenn es geht die Einstellungen der Geschichte Betr.System ist
    Win 98.
    Danke im vorraus Baerle
     
  2. ITSYS22

    ITSYS22 Byte

    LAN oder USB HUB ?

    Beim LAN richtest du auf jedem Rechner das Netzwerk ein.
    Der Rechner der ständig in Betrieb ist wird zum Router (Gateway)
    Subnetmask = 255.255.255.0
    IP = 192.168.6.10
    Rechnername hast du freie Auswahl
    Die Arbeitsgruppe muss bei allen Rechnern gleich sein.
    Die anderen 3 Rechner erhalten die selbe Subnetmask
    die IP muss jeweils eine andere sein. zB. 192.168.6.11 (.12, .13 )

    als nächstes richtest du auf dem ersten Rechner die Internetverbindungsfreigabe ein.

    Des weiteren in den Eigenschaften des Browsers unter Verbindungen , LAN Einstellungen als Gateway IP 192.168.6.10 eingeben. Beim ersten Rechner muss zusätzlich die Einwahlverbindung zum Internet eingerichtet werden.

    mfg

    ITSYS22
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen