1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC vom Netzwerkdrucker hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von kunzel1, 22. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kunzel1

    kunzel1 Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    40
    Hallo da,

    ich habe zwei 98SE PC}s und einen Drucker (HP T45) im Netz.
    Wenn ich größere Dokumente (zB Farbbild 12x24 cm) drucken will, hängt sich der PC, an dem der Drucker hängt, kurz nach Druckbeginn auf. Manchmal gelingt es, gleich nach dem Hochfahren schnell ein Papier rauszuhauen, ein zweites (identisch) ist aber net mehr drin.

    Bei den Eigenschaften der Druckers im "Hauptrechner" hatte ich die Zeitlimits für -Nicht gewählt- und -Übertragungswiederholung- zwischendurch schon mal auf 400 Sekunden stehen - nix.

    Daten:
    ---------
    "Hauptrechner"
    WIN 98 SE
    256 Mb RAM
    900 AMD Duron

    PC ohne Drucker
    WIN 98 SE
    384 Mb RAM
    700 AMD T/B

    Verbunden sind sie durch ein Crossover-Kabel; da Netzwerk und kleinere Dokumente funzen, würde ich Netz- / Protokollprobleme gerne ausschließen.

    Wer da mal was weiß...

    Danke euch
    Kunzel
    [Diese Nachricht wurde von kunzel1 am 23.08.2001 | 11:41 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen