1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc wacht aus standby nicht mehr auf HILF

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jako, 3. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jako

    jako ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo!
    Mein PC wacht aus dem standby modus nciht mehr auf. ich benutze vom bios aus den str3 modus (suspendtoram). in den standby rein geht der pc ohne probleme, aber wenn er aufwachen soll ergibt sich das problem: festplatten, laufwerke, kühler (auch von graka !) laufen an, es kommt aber kein bild auf BS !! es liegt nicht am BS, der is korrekt n usw. ich kann aber auch nicht runterfahren (blind) also nheme ich an das windows einfach nicht korrekt wieder hochfährt.... was is da falsch???

    Mein system:

    Windows xp Version 5.1.2600 Build 2600
    k7vta3 rev. 3.1
    gef 4 ti 4200
    amd xp 1800+
    256 ddr samsung 333
    trust modem 56k
    LAN noname (tamrack chipsatz)
    60 gb maxtor

    IRQ LISTING:
    -------------------------
    IRQ 0 Systemzeitgeber OK
    IRQ 1 Standardtastatur OK
    IRQ 3 Kommunikationsanschluss (COM2) OK
    IRQ 4 Kommunikationsanschluss (COM1) OK
    IRQ 5 Trust 56k V92 PCI Modem OK
    IRQ 6 Standard-Diskettenlaufwerkcontroller OK
    IRQ 8 System CMOS/Echtzeituhr OK
    IRQ 9 Microsoft ACPI-konformes System OK
    IRQ 10 MPU-401-kompatibles MIDI-Gerät OK
    IRQ 11 NVIDIA GeForce4 Ti 4200 OK
    IRQ 11 Videocontroller für Multimedia OK
    IRQ 11 VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller OK
    IRQ 11 VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller OK
    IRQ 12 TAMARACK TC6020 10/100 Fast Ethernet Adapter OK
    IRQ 12 Avance AC\'97 Audio for VIA (R) Audio Controller OK
    IRQ 13 Numerischer Coprozessor OK
    IRQ 14 Primärer IDE-Kanal OK
    IRQ 15 Sekundärer IDE-Kanal OK
     
  2. jako

    jako ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    hmmm das könnte schon sein, aber im pc gibts viele kabel. ich hab die kabel für leds usw. für das gehäuse abgemacht, das dürfte doch aber nichts ändern !? dei restlichen kabel sind eigentlich i.O., sie gehen ja auch im normalmodus. aber danke für eure bemühungen !
     
  3. jako

    jako ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    also BS schoner hab ich nich laufen und direct x hab ich geupdatet auf 9.0. leider funzt es immer noch nich, aber danke auf jeden fall für die ideen !
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    könnte es evtl. daran liegen, daß irgendein Kabel / Kontakt nicht ganz korrekt arbeitet?

    mfg ghostrider
     
  5. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209
    Versuch mal den Treiber neu zu installieren(bzw. einen älteren) und DX neu aufzuspielen.
    Hast du Bildschirmschoner laufen? Daran hängts auch manchmal.
    DX kannst Du mit " Direct x Buster" deinstallieren, das geht bis zu der 8+ Version.
    [Diese Nachricht wurde von martiniusdin am 05.05.2003 | 01:58 geändert.]
     
  6. jako

    jako ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    Hi !

    Ich hab Direct X 8.1 und die GeForce TI 4200 (noname) benutzt den 40.72 Detonator von nvidia.
     
  7. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209
    Hi,
    was haste denn für ne Grafikkarte und welchen Treiber + Direct x?
     
  8. jako

    jako ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    Die Windows Energiesparfunktionen auszuschalten hat nix gebracht ! Immer noch der selbe Fehler. Ich hab noch ein paar Beobachtungen gemacht: Wenn ich den Aufwachbefehl gegeben habe kriegt zwar alles wieder Strom (ausser Maus (opt.), die kriegt komischerweise kein Strom), aber es gibt überhauptkeine Aktivität (HDD macht nix). Wenn ich dann Reset drücke wird die Stromversorgung so lange unterbrochen bsi ich den Knopf wieder loslasse (das is ja normal), aber dann gibt es statt einem normalen Neustart die gleichen Symptome wie nach dem standby modus (bs immer noch nich an, keine aktivität, aber strom) und es kommt kein Piepton wie es beim Starten normalerweise ist. Erst wenn man den Computer wieder ganz ausschaltet und wieder anschaltet fährts wieder normal hoch.... scheint ziemlich verflixt zu sein... hoffenltich weiß jemand worans liegt...
     
  9. jako

    jako ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    hi ghostrider !
    der befehl zum aufwachen (also monitoring der pci slots, überwachung usb/lan/tastatur etc.) is nich das problem. wenn das aufwachen ausgelöst wurde läuft zwar alles an, aber es gibt kein bild.
    Energiesparfunktion abschalten - du meinst sicherlich die funktionen unter windows? Im Bios gibt es auch verschiedene Funktionen, wie der str modus mit der vga umgehen soll - zB "V/S Sync" oder "Blacnk Screen" und da gibts noch die funktion vga [on][off] die letztere bezieht sich aber glaub ich drauf, ob die grafikkarte auch zum aufwachen gemonitored werden soll, die ersten funktionen hab ich schon alle ausprobiert, aber ohne erfolg. daran kanns nicht liegen. die windows funktionen abzuschalten hab ich noch nicht ausprobiert. das probier ich jetz aus und poste danach noch obs geklappt hat...
     
  10. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    hast Du im Bios die Option:"wake up on keyboard / mouse" aktiviert ? Stell auch mal die Energiesparfunktion des Computers / Monitors ab.

    mfg ghostrider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen