PC-WELT Browser: Neue Version enttarnt komfortabler gefälschte Ebay-Profile

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von jenspcw, 20. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 1supergau

    1supergau Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    27
    Anstatt den umständlichen Weg über deaktivieren, aktivieren, neu laden usw. usv. zu gehen, doch lieber gleich mit einem 2. Browser wie Mozilla und dort deaktiviertem Java(script) parallel browsen.
    Denn der IE Aufsatz von PC Welt beeinflusst den IE global für alle geöffneten Fenster und erlaubt nicht hier mit und dort ohne Java zu surfen - und die meisten dürften doch gleichzeitig mehrere Fenster mit verschiedenen Webseiten offen haben - die ihr dann u.U. jedesmal mit neu laden müsstet - oder?

    Am wichtigsten ist es, so etwas zu wissen - danke PC Welt.
     
  2. jenspcw

    jenspcw Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2000
    Beiträge:
    135
    ... benutzt der PCW-Browser? Den IE? Sicher. Damit würde er sich für mich disqualifizieren.
    Kann er bis auf die Javascript-Geschichte sonstnochwas, was Opera und Mozilla nicht können?

    der_skeptiker
     
  3. Andreas Perband

    Andreas Perband Redaktion

    Registriert seit:
    1. Januar 1970
    Beiträge:
    24
    Mein Browser ist sogar nur 13 KB groß :), der Rest sind Anleitung, Installer und ein paar weitere Tools. Der Browser (ja, er nutzt die IE-Engine) ist nicht dazu gedacht, den ganz Tag damit rumzusurfen. Er wurde nur dazu gemacht, eine Ebay-ID daraufhin zu checken, ob sie mit Javascript manipuliert wurde (siehe unseren Beitrag unter http://www.pcwelt.de/news/internet/37009/). Deshalb akzeptiert er auch Ebay-Artikelnummern als "URL". Danach schließt man ihn und surft mit dem normalen Browser weiter. Nicht mehr, nicht weniger. Es ist quasi nur ein Ebay-Check-Tool, kein vollwertiger Browser.

    Andreas Perband
    Ressortleiter Software PC-WELT
     
  4. 1supergau

    1supergau Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    27
    "Das Paket besteht aus zwei Utilities: Einem kleinen Browser, der auf dem Internet Explorer aufsetzt und standardmäßig mit deaktiviertem Javascript startet und einem Tool, mit dem Sie komfortabel Javascript deaktivieren und /oder den Internet Explorer mit deaktivierten Javascript starten. "
     
  5. Zombie

    Zombie Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    11
    Was glaubst du, welche Browser-Engine sich in dem 100kB-Download verstecken könnte? ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen