PC-WELT-Gewinnspiel für alle Foren-Nutzer: Ihr Browser?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von repper79, 9. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. repper79

    repper79 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    176
    ich benutze den Internet Explorer 6.
    Bin eigentlich ganz zufrieden damit.

    Und jetzt her mit dem Gewinn
    :D
     
  2. unix_user

    unix_user Kbyte

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    178
    Normalerweise benutze ich Mozilla 1.4 auf Solaris und Mozilla 1.4 oder Firefox 1.0.6 unter WiXP.

    Zum testen der von mir entwickelten HTML-seiten und JSPs benutze ich außerdem (gezwungenermaßen) den M$ Internet Explorer und (aus neugier) den Opera.

    Es wäre schön, würden die drei Browser CSS2 vollständig und korrekt erfüllen; das würde mir viel arbeit und ärger ersparen. Insbesondere der M$ Internet Exploiter nervt hier extrem!

    PS: die preise gönne ich gerne jemand anderem.
     
  3. franz_engels

    franz_engels ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Ich selber benutze den Firefox, da ich ihn mit seinem Tablebrowsing besser finde als den IE, bei dem ich immer viele Fenster offen hab und da er kein CSS unterstützt.....
    Opera ist auch nicht schlecht aber die Werbung stört
    Beim Netscape gefällt mir die Bedienführung nicht und ich finde ihn unübersichtlich, da hat der Firefox ne bessere Menueführung.
     
  4. racoon0506

    racoon0506 Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    169
    verwende zwar auch den IE, aber mit dem Aufsatz SlimBrowser 4.04
    Daneben Firefox und Opera zum Testen von Webseiten.
     
  5. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Am liebsten Firefox, dank ADBLOCK und einigen anderen feinen Plugins für mich die erste Wahl.

    Auf meinen eigenen PC's läuft er auch bestens.
    Nur in der Firma unter NT4 muss ich oft auf den Internet-Explorer 6 ausweichen, weil FireFox den PC ab und an einfriert.
    Da bewegt sich nicht mal mehr die Maus.
    Aber ich will nicht meckern, NT4 kann man ja nicht gerade als aktuell bezeichnen.

    Mit dem IE merke ich dann auch mal wieder, wie viel Werbung mir Firefox+Adblock vom Hals hält. :-)

    Wünsche ein schönes Wochenende...
     
  6. HCI2812

    HCI2812 ROM

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    1
    ich benutze hauptsächlich nur noch Firefox, und falls mal was nicht so richtig dargestellt werden kann oder sonstige kleine macken im aufbau der website auftauchen, dann kommt der IE mit dem "MyIE" Aufsatz, passiert aber zum Glück selten :D
     
  7. KonPol

    KonPol Guest

  8. dinodrache

    dinodrache Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    292
    Ich benutze Firefox und ab und zu Opera 8.
    Aber Firefox hat einfach die besseren Erweiterungen!
    Opera benutze ich nur, da es die kostenlosen Freischaltcodes gab.
     
  9. Keks

    Keks Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    208
    Ich nutze die neuste Firefox Version. Der gefällt mir momentan am besten, vorallem die Plugins sind praktisch.
    Den IE7 werd ich aber auf jedenfall auch testen, vor Firefox war ich mit dem IE eigentlich auch sehr glücklich.
     
  10. KonPol

    KonPol Guest

    Oops. Der Link sollte nicht rein :aua:
     
  11. Mordilion

    Mordilion Byte

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    29
    Ich habe bis vor 2 Monaten noch den IE benutzt, doch nun bin ich auf FireFox umgestiegen, weil er doch viel besser ist.

    Den IE nutze ich nur noch um CSS auf meinen entworfenen Homepages zu testen.

    Allerdings bin ich dennoch gespannt was der IE 7 so alles kann, wenn er dann fertig ist. Werde ihn also auf jedenfall mal austesten, allein nur um zu schauen ob er nun CSS kann. ;) Es ist ja so, dass vorallem Entwickler auf FireFox umgestiegen sind weil der IE so bescheiden CSS kann und sehr viele Sicherheitslücken hat (man findet ja immer mehr).
     
  12. skyline61

    skyline61 ROM

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    1
    Also ich benutze Firefox schon seit Jahren und bin absolut zufrieden. Die neue Version habe ich schon getestet und ich finde, sie übertrifft sogar noch die Vorversionen. :bet:

    Auch wenn der IE7 raus ist, werde ich Firefox nutzen. Denn was Microsoft da macht, ist sowieso nur ein billiger Abklatsch von Firefox und Opera. :D
     
  13. derMartin

    derMartin ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Also,
    ich benutze Firefox 1.6 und bin sehr zufrieden damit.
     
  14. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Mein Hauptbrowser ist der Firefox – allerdings mit gespaltenen Gefühlen. Ich schätze an ihm die Erweiterbar- und Konfigurierbarkeit. Zum Beispiel, dass Textlinks geöffnet werden können. Aber auch das Ausblenden von nervender Werbung durch Adblock schätze ich sehr. Grunsätzlich kann ich Werbung akzeptieren, wenn aber Werbung einen redaktionellen Teiil überdeckt, hört bei mir der Spaß auf. Gleiches gilt für Werbung mit Tonuntermalung. Gerade für Foren finde ich die Erweiterung BBCode, mit der man in Foren recht bequem Zitate anderer Webseiten via Zwischenablage einfügen kann.

    Oft verwende ich aber auch den Internet Explorer. Warum? Wegen der Performance. So sehr ich auch den Komfort des an meine Bedürfnisse angepassten Firefox schätze, so sehr nervt gerade bei Recherchearbeiten sein Speicher- und Ressourcenhunger. Wenn der Browser mehr als 100 MB Arbeitsspeicher benötigt und ihn auch nicht wieder hergibt, wenn man Tabs wieder geschlossen hat, dann nervt es. Gerade bei umfangreicheren Recherchetätigkeiten greife ich gerne auf den Internet Explorer zurück, der ja dank der neuen MSN-Toolbar mit integrierter Desktopsuche zumindest rudimentär Tab-Browsing beherrscht.

    Teilweise scheint Firefox wegen installierter Erweiterungen an Performance einzubüßen. Wenn Firefox sehr langsam wird, ist es also nicht nur Firefox anzulasten. Aber gerade diese Erweiterungen, ich nutze neben BBCode und AdBlock noch Conquery, Spellbound, SyncMarks, ******* Creator, All-in-One Sidebar und Tabbrowser Extension, machen den Firefox so angenehm. Ein nackter Firefox, der schnell startet, bietet nicht viel mehr Komfort als Opera oder Internet Explorer (mit entsprechenden Toolbars).

    Ich bin gespannt, was Microsoft mit dem IE7 schafft und wie die Herausforderer darauf reagieren. Mögen die Besseren gewinnen :)

    Phil o’Soph
     
  15. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Hast Du Dir mal andere Browser angesehen? Was hat Dich dazu bewogen, wieder zum Internet Explorer zurückzukehren?

    Phil o’Soph
     
  16. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Ich nehm den Firefox und -wegen des Addressbuchs- auch die komplette Mozilla-Suite.

    Das Addressbuch läßt sich dann prima unter OpenOffice verwenden.

    Was sollte man unter Linux denn auch sonst nehmen?

    MfG Raberti
     
  17. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Zumindest dem Tabbed-Browsing kann durch enstprechende Erweiterungen oder IE-Aufsätze abgeholfen werden.

    Hehe – ich hatte Glück :D

    Sehe ich auch so. Mir waren Mozilla und Netscape immer überladen. Firefox ist ganz gut, vom Speicherbedarf mal abgesehen …

    Phil o’Soph
     
  18. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Was findest Du an Firefox 1.0.4 besser als bei vorherigen Versionen und besser als bei Opera oder dem IE 6?

    Ist das denn schlimm? Hat sich Firefox nicht auch von Opera und anderen Browsern inspirieren lassen? Ich hoffe doch sehr, dass Microsoft wieder Anregungen bei den Mitbewerbern "klaut" und sie verbessert. Und freue mich auf die Reaktionen der anderen Hersteller, die dann wiederum neue, nützliche Funktionen entwickeln oder vorhandene optimieren. Das nennt man „Fortschritt durch Wettbewerb“. Wer sowas nicht wünscht, kann auch Softwarepatente befürworten …

    Phil o’Soph
     
  19. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Welche Erweiterungen bevorzugst Du?

    Vor allem bin ich gespannt, ob Microsoft einige Kinzepte von Opera und Firefox aufgreift und verbessert. Insbesondere Opera hat ja schon den Fedehandschu aufgenommen und arbeitet an neuen Funktionen, um den technologischen Vorsrpung zum IE zu wahren. Ich denke da an die Bittorent-Integration. Firefox wird dann vermutlich die guten Innovationen von Opera wieder aufnehmen und versuchen, das Konzept zu verbessern.

    Ich bin wirklich gespannt darauf, wie der Browsermarkt in 12 Monaten aussehen wird

    Phil o’Soph
     
  20. BBraun

    BBraun Guest

    Ist ein konstenloser Aufsatz auf den Internet Explorer. Hat viele schöne Dinge wie Popupblocker, Tabbed Browsing, Formularausfüller und URL-Ergänzung eingebaut. Kann ich nur empfehlen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen