PC-WELT-Gewinnspiel für alle Foren-Nutzer: Politik via Internet?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von piti22, 10. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Ich nutze das Internet als Recherche Datenbank für so ziemlich alles. Also auch für Politik und alle Infos die dies betreffen.

    Da ich sowieso ein politisch sehr engagierter Mensch bin, ist das Internet eine höchst willkommene Informationsquelle.
    Da man über das Netz, so ziemlich Zugriff auf alles hat, also auch, auf alle möglichen Tageszeitungen der Welt und man ja schlecht alle Zeitungen kaufen kann (wenn man sie überhaupt bekäme), ist das Netz erste Wahl für Recherchen.

    Noch nie hatte der Mensch die Möglichkeit, so einfach, an soviele Informationen innerhalb kürzester Zeit zukommen, wie heute.
    In den 80.er Jahren hätte sich diese Informationsvielfalt noch kein Mensch vorstellen können, ausser vielleicht Wissenschaftler.
    Für diese Chance bin ich sehr dankbar.

    Allerdings sollte, obwohl sich schon viel getan hat, die Internetpräsenz, von Regierungen und Ämtern, noch ausgebaut werden. Vorallem was die Interaktivität ausmacht, z.B. die Möglichkeit sich direkter am poltitischen Geschehen zubeteiligen.
    Ein erster Schritt dorthin wäre meiner Meinung nach, die Möglichkeit, Wahlen auch über das Internet anzubieten.
    Oder auch Volksbefragungen könnten sehr einfach über das Netz gemacht werden.

    Aber alles in allem ist es schon eine gute Sache und Ausbau fähig alle mal.


    gruss piti22
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Ich beziehe RSS-Feeds von FAZ.NET, Focus und Spiegel Online und lese auch die meisten.
    Wer das tut, bekommt unweigerlich was von der Politik mit. :D
     
  3. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ich lese online verschiedene Politmagazine, aber auch (überregionale, gelegentlich auch ausländische) Tageszeitungen. Von etlichen habe ich Newsletter abonniert.

    Als vorteilhaft empfinde ich die Möglichkeit, sich online und damit zeitnah mit anderen Lesern über politische Themen auszutauschen (oder entsprechnende Diskussionen nur zu lesen).
     
  4. BugBuster

    BugBuster Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    87
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Auf seinen Thread bin ich über den RSS-Reader (Forennewsfeed) gekommen.
    Der Gewinnspiel RSS-Feed (PC-Welt AllgemeineNews) kam erst später rein.

    @piti22 ist halt einer von der schnellen Sorte.
     
  6. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323

    Ich hatte keinen neuen Thread aufgemacht, sondern bin ganz normal über den Antworten Button im Gewinnspiel gegangen.
    Ist wohl ein Bug von der neuen Seite gewesen.

    Habe dies auch schon im Bug Thread gemeldet.
    Bug Meldung

    Habe mich nämlich selber schon gewundert und meinen Beitrag dann auch in den anderen Thread verschoben.

    Irgendwie harkt es noch an allen Ecken und Enden.

    Gruss piti22
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Besonders im Garten. ;-)

    Ist aber doch nicht schlimm, solange es nicht HAKT.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen