PC-WELT-Gewinnspiel für alle Foren-Nutzer: Spaß mit Gadgets?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von arentzen, 13. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. arentzen

    arentzen Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    76
    Hallo,

    ich finde solche Kleinigkeiten nett. Sie verschönenern den sonst tristen Büro-Alltag und sind doch immer wieder ein Hingucker. Meinetwegen kann esnoch viele dieser Gadgets geben :jump:

    Grüße
     
  2. Jim_Bimm

    Jim_Bimm Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Solange sich die Funktionalität im Vordergrund hält, finde ich das in Ordnung. Wenn es nur den Arbeitsplatz zumüllt, ist es nervig. Das schaffe ich schon ganz unabsichtlich ohne so was ;)
     
  3. oth

    oth Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    25
    Ich bin da eher Purist. Zuviele Spielereien nerven mich nur.
     
  4. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    562
    Eins ist ok, aber wenn es dann mehrere werden, hindert das dann am arbeiten.
     
  5. Weichei

    Weichei Byte

    Registriert seit:
    10. August 2001
    Beiträge:
    50
    Wer so was braucht, bitte schön. Ich habe für so etwas im Büro keine Zeit. Wenn die Funktionalität (sie ich benötige) llerdings im Vordergrund steht, so kann ich damit leben und setzte solche Tools hin und wiede auch einmal ein. Ansonsten kommen mir Gadgets nicht auf die Platte.
     
  6. BBraun

    BBraun Guest

    Eine Leselampe, einen Miniventilator oder nen Kaffeetassenwäremer würde ich mir hinstellen, aber Nikoläuse oder ähnliches gedönz wie Weihnachtsbäume, werde ich wohl nie anschließen.
     
  7. elkonsolero

    elkonsolero Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    88
    Bin der selben Meinung wie BBraun: Eine Lampe oder ein Ventilator sind ja noch halbwegs nützlich, aber trommelnde Nikoläuse... ne!
    Wobei ich allerdings auch keine Sinn darin sehe, eine Lampe oder Ventilator an den USB-Anschluß zu stecken, die normale Steckdose ist doch viel besser. Und am Notebook leert solches Zubehör viel zu schnell den Akku.
     
  8. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Interessiern mich nur wen sie irgendeinen venüftigen Sinn haben. Sonst müll ich mir damit nicht das System bzw. den Schreibtisch zu. Habe eh immer zu wenig Platz auf dem Tisch. :(
     
  9. pbird

    pbird Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    353
    Irgendwo ist Schluß mit Lustig. So'n Kram würde ich mir weder an einen USB-Anschluß noch an eine normale Steckdose hängen. Ist das Ding da vor mir ein Schreibtisch oder ein Sandkasten? Ich habe ja durchaus Sinn für Dekorationen, ob das nun gemoddete Computer, Schumi's Ferrari auf dem Monitor oder das Konterfei der Liebsten daneben ist - alles ok. Auch abgefahrene Mousepads oder andere in vertretbarem Rahmen gestylte Gebrauchsgegenstände sind ok. Aber wenn ich ein Aquarium sehen will, kaufe ich mir so ein Ding - nicht bei Pearl, sondern in der Zoohandlung. Und wenn dafür Zeit, Platz oder Budget nicht reichen, sind mir Fische im Monitor (als Screensaver) immer noch lieber als so ein Schießbudendingsda daneben. Aber wie sagt der Kölner: Jede Jeck is anders!
    pbird
     
  10. wölki

    wölki Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Gadgets? Erst habe ich ja gedacht... Wasn dat?
    Bis mir einfiel, daß das ja diese USB-Stromfresser sind.
    Also einen Kaffeetassenwärmer würde ich mir noch gefallen lassen, weil mein Kaffee immer kalt wird beim arbeiten... den vergesse ich dabei immer. Aber auch nur zur Not, sonst nichts. Solch einen Schnickschnack mag ich eigentlich gar nicht. :rolleyes:

    Gruss
    Wölki
     
  11. mike_x

    mike_x Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    216
    Ich find ja nicht gleich jeden Kitsch gut, aber bspw. einen kleinen Weihnachtsbaum zur Weihnachtszeit ist schon ok.
    :dafür:
     
  12. foreigner

    foreigner Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    sind gut! Machen das Leben abwechslungreich und interessanter, vor allen Dingen auf was für Ideen die Leute kommen. Niemand kann sie zwar gebrauchen, aber was wäre das Leben ohne diesen "Unsinn" ? Sicher langweiliger.
     
  13. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Jetzt musste ich mich doch erst mal "schlau" machen.
    Mit diesem Begriff "Gadgets" wusste ich erst mal überhaupt nichts anzufangen.

    Nachdem ich jetzt weiß, was gemeint ist, weiß ich auch warum mir der Begriff fremd war.
    Das sind diese Dinge, bei denen ich mich immer frage,
    wer braucht sowas, wer gibt für sowas Geld aus?

    Aber es scheint ja auch eine Menge Abnehmer für so etwas zu geben, sonst würde es wohl nicht produziert.

    Ach ja, schönes WE und schöne Pfingsten...
     
  14. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Wenn Gadgets irgend ein vernünftigen Sinn ergeben find ich,s ja noch OK. Ich hab z.b an meinen Flachbidschirm einen USB-Ventilator mit ner Klemme dran geklemmt, und der Bringt mir im Sommer eine sehr angenehme Abkühlung, der mach ordentlich Wind und zu Weihnachten steht so ein USB-Weihnachtsbaum bei mir auf dem Schreibtisch (Das Melodie Modul) Hat zum glück schon nach kurzer Zeit seinen Dienst Quitiert. Aber da kann man unten noch Duft Flacons reinstecken und diese verbreiten einen sehr angenehmen Duft Nach Äpfeln und Zimt, oder Schnee da kommt immer Vor weihnachtliche Stimmung auf. das war es dann auch schon an Spielereien wie gesagt sie müssen Pratisch sein.
     
  15. ratz

    ratz Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    45
    Ich habe einen kleinen Teddy auf einer Lautsprecherbox stehen. Den hat meine Frau selbstgemacht und mir geschenkt. Das ist alles was bei mir rumsteht. So ein Weihnachtsbaum hatte ich auch mal aber nach einem Funktionstest und einer Menge Lachen über so einen Quatsch hat ihn mein Sohn bekommen. Der hat sich den eine Woche lang abgesehen und ihn dann auch verbannt.

    Weg mit dem Quatsch, braucht kein Mensch.

    Greetz

    Ratz
     
  16. Glyndohr

    Glyndohr Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    54
    Hm, es sollte wohl immer ein praktischer Nutzen vorausgehen, aber auch den Schreibtisch etwas freundlicher zu gestalten kann ja durchaus nützlich sein (bin ein Fan des USB-Kaffeetassenwärmers *g*)

    Mfg,

    Glyndohr
     
  17. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Nun... ich habe selbst kein solches Gadget, aber ich finde kleine Dinge, die den Arbeitsplatz gemütlicher machen, immer toll. Aber da steh ich dann mehr auf kleine Geschenke oder lustige Sachen, die eigentlich so gar nicht zum PC passen. Aber was ich mit einem USB-Tannenbaum anfangen soll, weiss ich beim besten Willen nicht. Abgesehen davon mag ich das Flackern der LEDs und das Rumstehen von vielen Geräten - das gefällt mir als Ganzes doch besser ;)
     
  18. hooder

    hooder Guest

    Nein, sowas hole ich mir eigentlich nicht, wenn es sinnvoll ist evtl.. Kaffeetassenwärmer usw. halte ich für SchnickSchnack.
     
  19. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Also,

    das diese Spielereien unter dem Begriff Gadgets geführt werden, wusste ich bisher ehrlich gesagt auch noch nicht. :confused: :confused:

    Tja was halte ich davon.
    Einerseits finde ich die Idee der Kaffeetassenwarmhalteplatte (wow, was ein Bandwurm Wort) ganz gagig, allerdings weiss ich nicht ob es geschmacklich sinnvoll ist, sich seinen Kaff mehrere Stunden warm :kotz: zuhalten. Da bevorzuge ich doch lieber eine Thermokanne.

    Auf der anderen Seite,
    finde ich z.B. den Zigarettenanzünder für den PC , oder den Ionisierenden Aschenbecher :aua: (soll angeblich den Geruch von kaltem Zigarettenrauch mindern), oder das USB-Wärmemauspad :aua: , den Tastaturministaubsauger :aua: , oder ... total neben :spinner: der Kappe.

    Einzig das Auquarium würde ich mir eventuell hinstellen, aber nur geschenkt. Geld würde ich dafür nicht ausgeben.

    Gruss piti22
    und schöne Pfingsten an alle Forumsuser.

    PS: Stecke mein Geld lieber in nützliche Hardware.
     
  20. h3t

    h3t Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    24
    Nur wenn sie nix kosten :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen