PC-WELT-Gewinnspiel für alle Foren-Nutzer: Welche Tastatur?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von pbird, 8. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pbird

    pbird Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    353
    Logitech ist für mich das Maß aller Dinge. Alle Eingabegeräte, die ich je von Logitech hatte, haben immer funktioniert und tun dies heute noch, einschließlich der ersten, mit meinem damaligen 486er-PC gekauften 3-Tasten-Kugel-Kabel-Maus. Da ich beruflich ganztägig (und manchmal länger) vor der Maschine sitze, benutze ich seit geraumer Zeit nur noch die jeweiligen Topmodelle, z. Z. die MX-1000. Als Tastatur steht eine Logitech-Elite Internet Navigator Keyboard Special Edition auf meinem Schreibtisch. Da ist zwar noch ein Kabel dran, welches bei meiner Geräteanordnung jedoch nicht stört. Allerdings habe ich schon mal ein Auge auf die Di-Novo-Modellreihe geworfen. Zu den Cherry-Modellen kann ich nicht viel sagen, da ich bisher gelegentlich lediglich an den vergleichsweise "einfachen" Modellen dieses Herstellers arbeiten konnte. Diese allerdings wirkten solide und wie für die Ewigkeit gebaut. Die Microsoft-Tastaturen, an denen ich bisher gesessen habe - auch an den etwas aufwendigeren Geräten - machten alle einen irgendwie klapprigen und nicht sehr vertrauenerweckenden Eindruck auf mich. Den MS-Mäusen kann ich dieses nicht nachsagen. Und die Geräte von Aldi, Plus und Lidl läßt man am besten da, wo sie herkommen - auf dem Grabbeltisch. Wer mit derlei Billignachbauten namhafter Geräte zufrieden ist, hat noch nie ein Original in der Hand gehabt. Kurzum - mit Logitech bin ich äußerst zufrieden.
    pbird
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen