PC-WELT-Gewinnspiel für alle Forum-Nutzer: GEZ okay?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von piti22, 20. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Naja die Frage ist jawohl ein Witz !!!

    Ich finde die GEZ ist eine unverschämte Gebühreneinzugsbehörde. Die sich mit teilweise recht dubiosen Mitteln, Informationen über Bürger besorgt.
    Ein Ermittler von denen erzählte mir mal auf Nachfrage als er abends um 20 Uhr vor meiner Tür stand, wie sie an die Infos kommen. Um nur ein Paar aufzuführen:
    -Meldebehörden abgleich mit ihren Daten, wenn dann eine zu grosse Diskrepanz mit Bewohnern und GEZ Zahlern besteht werden gleich ihre Ermittler losgeschickt.
    - Abgleich mit Zeitungsabofirmen über Leute die Fernsehzeitungen abonieren.
    -Postabgleich, usw.

    Meiner Meinung nach verwendet diese Einzugstelle, fast schon ***** Methoden. Ausserdem klären einen die Ermittler nicht über die Rechte auf, sondern tun so als ob sie Polizei ähnliche Befugnisse hätte.

    Das ab nächstes Jahr, auch auf Computer und vorallem UMTS -TV taugliche Handys, GEZ zahlen sollen finde ich ist ein Witz.
    Würde mich nicht wundern wenn sie das auf alle Radiotauglichen Handys ausweiten würden.

    Als letztes wäre da noch die Sache des Preises.

    Anstatt, das die staatlichen Sendeanstalten mal anfangen ihren unnötigen Aufwand etwas zu verkleinern,( z.B. warum muss bei einer Veranstaltung jeweils ein Team von ARD und ZDF vor Ort sein, anstatt das nur einer von vor ORt berichtet und beide Anstalten auf das Material zugreift) erhöhen sie lieber die Preise.
    Mit dem Bürger kann man es ja machen.

    Ausserdem ist der Preis, im Vergleich zur Qualität des gesendeten Programms, ein Hohn. Das Programm ist nicht mal die hälfte Wert.


    Gruss piti22
     
  2. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Man schon wieder erwischt es mich das beim posten zum Gewinnspiel irtümmlicherweise ein neuer Thread von der Software aufgemacht wird.
    PC Welt hat das Problem wohl immer noch nicht in den Griff bekommen.

    Deshalb habe ich oberen Beitrag rüber kopiert in den anderen Thread. Soll kein Doppelpost darstellen.

    Das Problem scheint immer aufzutreten, wenn zwei User ziemlich zur gleichen Zeit den ersten Post veröffentlichen wollen. Anstatt einem den zweiten Post zuzuweisen, eröffnet das Programm jeweils einen eigenen Thread.


    Gruss piti22
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen