PC-WELT Praxis-Test: Vier Spyware-Killer im Einsatz

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von trewika, 16. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trewika

    trewika Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    54
    Hallo PC-Welt

    die Version von Ad-Aware SE Personal lautet 1.05
    :wink:
     
  2. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Jepp - danke. Die "0" auf der letzten Seite vergessen. Wird gleich hinzugefügt.
     
  3. wolfgang300

    wolfgang300 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    157
    Gruss am Nachmittag allerseits !

    In den USA wurde vor wenigen Wochen auch ein interessanter Testbericht von Eric Howes unter http://spywarewarrior.com/asw-test-guide.htm
    veröffentlicht.
    In einer Testreihe (insgesamt 6 Teile im Oktober) wurden bekannte wie auch unbekannte Spyware-Removal-Tools mit einer "Mustersammlung" von spyware, adware usw. konfrontiert und auf deren Erkennungsrate getestet.

    Die ganzen Testergebnisse sind in diesem Bereich oftmals enttäuschend und selbst bekannte Tools erreichen da oft nur guten Durchschnitt. So richtig gut mit Erkennungsraten von 95 % oder mehr (wie man es z.B. von den guten AV-Scannern wie Kaspersky, McAfee, Sophos, RAV mit AV-Erkennungsraten von z.T. bis zu 98/99% her kennt) ist im Spyware/Ad-aware-Bereich keines. Leider!

    Lohnt sich ,diesen Bericht mit den Voraussetzungen, Bedingungen und Grundlagen etc. mal zu lesen.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Ich finde auch, dass das Scannen mit den Tools, die nur speziell für Spyware/Adware zur Verfügung gestellt werden einem Herumstochern im Heuhaufen gleicht, wenn ein guter Virenscanner stündlich mit allen neuen Virensignaturen versorgt wird. (Ihr wisst schon, welchen ich meine...:D )
    Wenn das System sich seltsam verhällt , ist es oft zu spät zum Rumscannen und -fixen.
    Wohl dem, der ein saubereres und aktuelles Systemimage zur Hand hat. ;)
     
  5. MT-Soft

    MT-Soft Byte

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hello,

    I'm the developer of SecureWorld - Martin Tsarev. I can explain why my program is scanning only for 2 seconds. As you can see it is still a beta version and it is also brand new. It doesn't have so many definitions as Ad-aware for example has. Moreover, it has a perfect scanning function which is specially written for maximal quick scan.

    We are currently working on the definition files so don't worry about Kazza...
     
  6. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Habe Spybot mal auf 2 Rechnern ausprobiert und auf beiden Rechnern meckerte Antivir über dieses Programm, das es schädliche Software sei, die Daten ins Internet sende. :eek:
    Da Spybot allerdings auch nichts gefunden hat klemme ich es mir einfach.
     
  7. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Das meiner Meinung nach absolut schrottige Antivir meckert über vieles, was völlig harmlos ist. Das Teil liefert derart viele Fehlmeldungen, daß man irgendwann gar nicht mehr weis, ob eine Datei wirklich infiziert ist oder nicht. Daher nutze ich das Prog auch nicht.
     
  8. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    Reden wir hier hier über AntiVir Personal Edition (H+BEDV Datentechnik)?
    Ich kann die Kritik nämlich absolut nicht nachvollziehen. In 12-monatiger Nutzungsdauer hat das Progi bis jetzt genau 1 Fehlalarm ausgelöst, und der wurde in einen der letzten Updates gefixt. Ansonsten Schweigen im Walde, auch über Spybot hatte es nie gemeckert. Testscans mit anderen Virenscannern ergaben, daß es auch nichts zu finden gab auf meinem System.

    Gruß
    Kurt
     
  9. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Also auf meinem Testrechner ist Antivir Personal Edition drauf - bei der Installation von Spybot gab es keinerlei Alarm. Lediglich bei Kazaa hat das Programm dann zugeschlagen und eindringlich vor einer Komponente gewarnt, die mit Kazaa installiert wird.
     
  10. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    @MaxMaster

    Ich hab mich schon immer gefragt, wie man das macht, sich ständig so viel Maleware einzufangen. Schaffe ich irgendwie nie! :confused::D
    Bei 136 Schädlingen sollte sich dein Bekannter die Frage gefallen lassen, wo nun das größere Problem sitzt - beim Virenscanner oder 60cm vor dem Bildschirm
     
  11. btpake

    btpake Guest

    Eindeutig letzteres ..... ich sitze 2 Stunden da, richte den Rechner eines Bekannten wieder her und ein, danach geht er in's INet und klickt ohne Sinn und Verstand auf alles, was nur im Entferntesten nach [OK] und [JA] aussieht.

    Das nächste mal berechne ich Stundensätze, nur so kann man einen Lerneffekt erzielen. :D
     
  12. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    Wem sagst du das!
    Das mit den Stundensätzen würde ich mir aber überlegen: Stell dir vor, die lernen wirklich was dazu, dann verlierst du am Ende noch Kunden! :D

    @MaxMaster
    Ich glaube, mit Email-Scans hat es Antivir tatsächlich nicht so. Allerdings erhalte auch nie solche Mails... bleibt für mich also die Frage: Wie macht man das?

    Gruß
    Kurt
     
  13. hexxi

    hexxi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    213
    ich hätte mir auch noch den Spyware-Hunter von A2 (a-squared) im Test gewünscht; da sich Secureworld praktisch ohnehin von selbst ins Out gestellt hat und im Test nur Platz verschwendet, wäre dieser smarte Scanner noch ganz nett gewesen (ich hab ihn drauf, hat mir auch gut gefallen, übrigens auch Freeware - mit Registration).

    Grüße
    Joe
     
  14. MützeNo.1

    MützeNo.1 ROM

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo, :)
    habe mir Euer Security Test Tool runtergeladen und dann 2 von meinen 5 Rechnern getestet!
    Das gute, alte Norton
    :) hat mit Bravour bestanden. Bei (fast) gleicher Konfiguration, frage ich mich aber, warum ich so viel Geld für 2 Vollversionen von G-Data`s AVK Internet Scurity Professional ausgegeben hab`! G-Data`s Testergebnisse waren eine einzige Katastrophe!:aua: Da hat ja Freeware, wie Sygate, Antivir, AVG & Co. mehr auf dem Kasten.
    Da trete ich G-Data gleich in die Tonne und hole mir für den Übergang Freeware! Danke, dass Ihr so einen Test zur Verfügung stellt. War auch auf Testseiten, wie "Shields Up" u.Ä., aber das das Proggi so Sch..... ist, hätte ich nie geglaubt.
    Gruß, Mütze:o

    P.S.:a²-squared habe ich auch auf allen Rechnern. Dauert zwar etwas länger, der Scan, dafür aber extrem gründlich!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen