PC-WELT Tool will nicht

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von walterz, 16. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. walterz

    walterz Byte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    ich versuche mit der in der PC-WELT 09/2003 vorgestellten Batchdatei dial.bat zu arbeiten. Nachdem ich die Datei angepasst habe, startet meine Internetverbindung und mein email-Programm. Der Internet Explorer startet nicht. Als Betriebssystem nutze ich Windows 2000. Auch der Start-Aufruf für den IE erfolgt mit dem richtigen Pfad. Alle Einträge wurden mehrfach kontrolliert.
    Wer hat eine Lösung für das Problem?

    walterz


    dial.bat:

    rasdial | find "Keine Verbindungen" > NUL
    if errorlevel 1 goto Abwahl
    rasphone -d T-Online
    start C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
    start D:\Eudora\Eudora.exe
    goto Ende
    :Abwahl
    rasphone -h T-Online
    :Ende
     
  2. toady

    toady Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    33
    *verbeug*....es war mir eine ehre! :)
     
  3. walterz

    walterz Byte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    23
    @toady SUUUUper, es funktioniert.
    Dank an alle Helfer.
    Das ausgerechnet die alte 8-Zeichen-Nummer unter w2k funktioniert ist schon aussergewöhnlich.

    walterz
     
  4. toady

    toady Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    33
    ja, das stimmt...ichhatte beim scripten öfters dieses pfad-problem.

    probiers mal mit der 8-zeichen methode und dem "~":

    somit:
    rasdial | find "Keine Verbindungen" > NUL
    if errorlevel 1 goto Abwahl
    rasphone -d T-Online
    start C:\Progra~1\Intern~1\iexplore.exe
    start D:\Eudora\Eudora.exe
    goto Ende
    :Abwahl
    rasphone -h T-Online
    :Ende

    ich würde es auch weiterhin mit dem " probieren, da pfadangaben eigentlich damit gekennzeichnet werden müssen.

    gruß
    t.

    p.s.: habs gerade selbst probiert und bei mir funzts...auch ohne "
     
  5. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    Könnte sein.

    probier doch mal, den IE ( oder eine Verknüpfung) nach C:/Programme zu verschieben und die Datei entsprechend zu ändern.

    andere Möglichkeit:
    erstell das Lerzeichen mal mit SHIFT + SPACE. Das habe ich irgendwo mal gelesen, aber frag jetzt nicht wo und in welchen Zusammenhang.


    Mfg
     
  6. walterz

    walterz Byte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    23
    Hallo kazhar,

    erstmal Danke für Dein bemühen. Leider hat sich auch nach dem Probieren mit dem Hochkomma nicht geändert. Ich habe sogar beide Pfadangaben mit dem Hochkomma probiert. Fazit: 2 geöffnete Fenster mit der Eingabeaufforderung.
    Wenn ich die Fehlermeldung betrachte, kommt mir folgender Gedanke: Unter DOS (ich weiss, das gibts unter w2k nicht) gab es Versionen, die mit Leerzeichen nicht zurecht kamen. Könnte das ein Ansatz sein?

    walterz
     
  7. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Ja es hilft weiter, aber die Antwort bleibt die Selbe ;)

    Pfadangaben mit Leerzeichen müssen zwischen Hochkomma geschreiben werden. Also statt
    start C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
    musst du
    start "C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe"
    eingeben (natürlich muss der iE auch im angegebenen Verzeichnis stehen)

    Bist du sicher, dass du das doppelte Hochkomma (") verwendet hast und nicht z.B. ein ' oder ein `?
     
  8. walterz

    walterz Byte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    der Tip hat leider nichts gebracht. Wenn ich die Anführungszeichen setze, startet der Explorer auch nicht. Wenn ich es wie beschrieben versuche, gibt es folgende Fehlermeldung:

    Die Datei "C:\Programme\Internet" (oder eine ihrer Komponenten) wurde nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass die Pfad- und Dateinamen stimmen und alle erforderlichen Bibliotheken verfügbar sind.

    Vielleicht hilft das weiter.


    walterz
     
  9. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Setze mal die Pfadbeizeichnungen (insbesondere C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe) zwischen ""
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen