PC-WELT Umfrage: Hat Sie der Mydoom-Wurm angegriffen?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von b ongo, 27. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. liggy

    liggy Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    43
    Als ich gerade mal die Prozentwerte der einzelnen vier Antworten zusammengerechnet habe, kam ich auf exakt 50%.
    Was ist mit der anderen Hälfte passiert?
     
  2. RobyHood

    RobyHood Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    11
    ___________________________________________

    Microsoft vs Linux - Wie lautet Ihre Prognose für 2010???

    Microsoft wird weiter genutzt ??? ----------------------- 0,1 %


    Linux wird auf die Spitze gehen ??? --------------------- 5,0 %


    Mac-Rechner haben die Welt erobert ??? --------------- 5,1 %


    Keine der obere gennanten Systeme hat
    die Nase vorne! ---------------------------------------------- 10,2 %


    AMIGA wird ab sofort eingesetzt -------------------------- 89,8 %

    _________________________________________


    AMIGA Zeiten waren besser ....
    Schuld ist Bill Gates, weil AMIGA fast gestorben ist...
    So lautet meine Prognose.....
     
  3. b ongo

    b ongo Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    75
    Es fehlt:

    5. Ich benutze kein Windows zum Surfen und Emailempfang und deshalb kann der Virus mich nicht direkt treffen.

    Dies ist keine Haeme, denn ich benutze durchaus auch Windows zum Spielen, Herumspielen und Testen.

    Schade ist nur, dass PCWelt, solche durchaus vernueftigen Antworten nicht mit in die Umfragen nimmt.

    Das hat seine Ursache wahrscheinlich in der unausgesetzten Wiederholung eines Konzerns, der behauptet, dass es nur ein System auf dem Desktop gibt und alle anderen unterhalb des Promillebereichs verschwinden.
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Da stimmt doch alles?
     
  5. cf11

    cf11 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    was ist schlecht an einer Spielkonsole....es gab halt damals eine Unmenge Spiele für den A500, bevor der PC richtig multimediafähig wurde.
    Natürlich konnte man mit den A500 auch andere Dinge machen als Spielen. Es war auch ein sehr gutes ausgewogenes System.

    Das ist aber Vergangenheit. Das der AMIGA tot ist liegt nur an der Inkompetentz und Unfähigkeit der Commodore-Manager nicht an MS. Die haben halt die Zeichen der Zeit nicht erkannt....

    Das man jenseits von PC und MS auch erfolgreich Computer bauen und VERKAUFEN kann zeigt der MAC.
     
  6. RobyHood

    RobyHood Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    11

    AMIGA ist in keiner Zeitpunkt eine Spielkonsole gewesen,schon von anfang an als erste 32Bit Multimediale Rechner überhaupt auf den Markt, und wer meinnt " Amiga ??? Spielkonsole!!! " , hat selber mit PC-Spiel-Konsole zutun.


    Wenn Billy Gates schuld daran ist, es gibt 3 Grunde:
    1° AmIGA von Markt entfernen, weil Windoff nicht überleben könnte.
    2° Zestörung alle mögliche PC und Windows Feinde
    3° Nur Windows = mehr Umsatz


    AMIGA FRONT RULEZ


    ciao ciao
     
  7. cf11

    cf11 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    Bill Gates ist doch an fast allem Schuld....-)))))
     
  8. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    ... und Bill Gates ist auch daran Schuld, daß

    STROHDUMME NUTZER

    jeden Mailanhang öffnen und sich damit Viren und Würmer auf den Rechner laden...
     
  9. cf11

    cf11 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    ......dafür das MS nicht lange hält sind sie aber ganz schön erfolgreich...was man vom Amiga ja nicht behaupten kann.
    Aber wie gesagt der Unergang vom AMIGA ist nicht Schuld von MS....
    Kenne nur den AMIGA 500 der war nicht schlecht als Spielkonsole, hat echt Spass gemacht das Teil
     
  10. RobyHood

    RobyHood Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    11
    Wenn soweit geht, Micro$oft hält nicht lange, Patch hier, patch da für Windows.

    Am bestens, eine AMIGA 4000 mit PPC Prozessor und Amiga OS3.5, 3.9, dann hast du keine Windows probleme mehr... Lol

    Wenn du an der Meinung bist, PC mit Windows besser sind, dann bist du im falsches Forum.

    W32 blast Wurm & Co sind auf AMIGA PC und Workbench völlig unbekannt...

    AMIGA FRONT RULEZ

    ciao ciao
     
  11. cf11

    cf11 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    ach Du meinst das AMIGA OS...hat das was mit den Commodore Amiga zu tun????

    Wann kommt denn endlich AMIGA OS4 ???
    is ja schon seit 2002 angekündigt....und ist das für PCs???
     
  12. RobyHood

    RobyHood Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    11

    www.amiga.com


    AMIGA FRONT RULEZ
     
  13. cf11

    cf11 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    falsch!!!
    AMIGA ist nicht fast gestorben....er ist MAUSETOT....
    das liegt sicher nicht an Gates sondern eher an Commodore
     
  14. RobyHood

    RobyHood Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    11
    Richtig, so ist es
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen